KSV: Urlaub, aber Kader wird weiter geplant

Kassel. Nach dem 2:3 in Neckarelz haben die Spieler von Fußball-Regionalligist KSV Hessen Kassel ihren Urlaub angetreten. Ein Teil des Teams ist nach Mallorca geflogen. Die Vorbereitung auf die neue Saison startet am 23. Juni, der erste Spieltag findet am ersten August-Wochenende statt.

Die Kader-Planung für das kommende Spieljahr ist bei den Löwen zwar schon weit fortgeschritten, aber noch nicht abgeschlossen. Die Zukunft von vier Spielern aus dem aktuellen Team ist noch offen: Während eine Vertragsverlängerung bei Ingmar Merle, Morike Sako und Matthias Rahn durchaus möglich und mitunter wahrscheinlich ist, sieht es bei Adli Lachheb etwas anders aus. Der Innenverteidiger mit Zweitligaerfahrung würde gern wieder höherklassig spielen und sondiert den Markt, wie Trainer Matthias Mink bestätigte.

Indes gibt es einen Kandidaten für die Torwart-Position. Mit dem aus Hann. Münden stammenden Niklas Hartmann (24) von RW Oberhausen gab es Gespräche. (hag)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.