Winterwetter sorgt erneut für zahlreiche Absagen

Kassel. Das Winterwetter sorgte am 21. Spieltag der Regionalliga Südwest erneut für zahlreiche Spielabsagen. Der KSV Hessen ist nicht davon betroffen: Die Löwen sind spielfrei an diesem Wochenende.

Witterungsbedingt abgesgt wurden folgende Partien:

Eintracht Trier gegen den SC Freiburg II
SC Pfullendorf gegen den 1. FC Eschborn
SV 07 Elversberg gegen den SC Idar-Oberstein
Bayern Alzenau gegen Wormatia Worms
SSV Ulm 1846 gegen den FC 08 Homburg
1899 Hoffenheim II gegen FSV Mainz 05 II
SG Sonnenhof Großaspach gegen Eintracht Frankfurt II

Alle Begegnungen sollen möglichst am Dienstag/Mittwoch, 5./6. März, nachgeholt werden.

Angepfiffen werden am Samstag die beiden Begegnungen zwischen dem 1. FC Kaiserslautern II und dem FSV Frankfurt II (14 Uhr) sowie dem TuS Koblenz und dem SV Waldhof Mannheim (15 Uhr). Koblenz ist in der nächsten Woche Gegner des KSV Hessen im Auestadion.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.