„The Machine“ steigt in den Ring

WWE-Debüt in München: Tim Wiese besiegt Gegner

+
Tim Wiese glänzte bei seinem Debüt als Profi-Wrestler.

München - Der Ex-Bundesliga-Torwart Tim Wiese kämpft heute erstmals für die WWE. Zum Live-Ticker zu Tim Wieses Wrestling-Debüt in der Münchner Olympiahalle.

+++ Wir beenden nun den Live-Ticker. Unterm Strich bleibt: Ein starkes WWE-Event in München. Und Tim Wiese mit einer klasse Leistung als Wrestler. Das Publikum liebt ihn. Bitte mehr von Tim Wiese, WWE!

+++ Den größten Applaus hat Tim Wiese bekommen. Das Match des Abends zeigen Kevin Owens und Seth Rollins. Owens gewinnt via Pinfall. Die WWE hat den Münchnern einen starken Event geboten, der die Grundlage für Tim Wieses Wrestling-Karriere legt. Super!

+++ Zum Abschluss des Abends noch ein Street Fight zwischen WWE-Universal-Champ Kevin Owen und Set Rollins. Harte Action. Lauter Jubel.

+++ Nach Tim Wieses WWE-Debüt ein Damen-Match. Bayley und Alicia Fox gewinnen gegen Dana Brooks und Nina Jax. Gast-Ringrichterin: Emma. Kategorie: Naja. Die Fans rufen ständig "Wiese". Er hat in München einen starken Eindruck hinterlassen!

+++ Zum Abschied stieg Tim Wiese mit einer Deutschlandflagge aufs oberste Seil, die WWE und Wiese selbst können mit seiner Leistung hochzufrieden sein: Solide Moves, super Fan-Reaktionen. Leider durfte er nicht ans Mikro - das hätte dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Übrigens: Wiese besiegte seinen Gegner mit einem Big Splash.

+++ Zum Abschied ist Tim Wiese mit einer Deutschland-Flagge aufs oberste Seil gestiegen. Mega-Jubel. Schade, dass man ihn nicht ans Mikro gelassen hat. Das hätte dem Ganzen die Krone aufgesetzt.

+++ Sauber: Tim Wiese pinnt Primo. Er sichert seinem Team den Sieg! 

+++ Unter großem Jubel wird Wiese eingewechselt. Er zeigt einen soliden Bodyslam

+++ Ein Gegner erwischt Wiese, der in einer Ringecke steht, voll. Wiese fällt auf den Hallenboden, bleibt kurzzeitig ausgeknockt liegen.

+++ Eine Atmosphäre wie im Fußballstadion. „Tim Wiese - Ohooo!“

+++ Immer wieder laute „Wiese, Wiese“-Rufe. Der Ex-Torwart kommt bei den Fans in München super an.

+++ Wiese muss zuerst gegen Bo Dallas ran. Anfangs hat er Schwierigkeiten gegen den Routinier. Aber dann findet er ins Match. Wiese zeigt ein paar solide Wrestling-Moves: Shoulderblock, Hals-Würger, Whip-In.

+++ Jetzt kommt Tim Wiese. Der Ex-Fußballer bekommt den lautesten Jubel des Abends. Er kämpft mit Sheamus und Cesaro gegen The Shining Stars und Bo Dallas.

+++ Roman Reigns gewinnt nach einem Superman-Strike.

+++ Roman Reigns gegen Rusev immer wieder mit Beinahe-Pinfalls. Bislang die besten Fan-Reakionen. Lana wird übrigens der Halle verwiesen.

+++ Zwischendrin immer wieder „Lana“-Rufe. Die blonde WWE-Schönheit hat auch in München viele Fans. Ihr Outfit: Eine Mischung aus Schulmädchen-Report und Rotlicht-Bar.

+++ Gemischte Fan-Reaktionen: Rusev-Fans und -Hater halten sich die Waage. Auch Roman Reigns kassiert sowohl Beifall als auch Buh-Rufe. Bislang die zwei kräftigsten Wrestler des Abends. Wenn die hinlangen klatscht und knallt es fett!

+++ Lana will ihren Mann Rusev als „German Hero“ verkaufen. Und kassiert Buhrufe. Zurecht!

++ Und jetzt kommen zwei Große: Rusev gegen Roman Reigns (um den United States Champion-Titel). Lana beleidigt gleich mal die Münchner Fans: „Munich sucks!“ Und Berlin sei wunderschön. Ja, klar! Sonst noch was...

++ Charlotte gewinnt durch Pinfall und behält den „Raw Womens Title“. Zum lautstarken Misfallen der Fans.

+++ Mal ganz objektiv betrachtet: Sasha Banks und Charlotte zeigen das bislang beste und temporeichste Match des Abens.

+++ Die heiße Sasha Banks bekommt die bislang lautesten Fan-Reaktionen des Abends.

+++ Jetzt Frauen-Fight: Sasha Banks gegen Charlotte. Letztere ist übrigens die Tochter von WWE-Legende Ric Flair.

Tim Wiese: Sein Fight soll um 20.30 Uhr beginnen

+++ Gerüchtehalber soll Tim Wiese um 20.30 Uhr in den Ring steigen.

+++ Ob Tim Wiese heute auch solche High-Flying-Aktionen zeigt? Man darf gespannt sein.

+++ Nach einem Mega-Salto vom obersten Seil in der Ringecke: Neville pinnt Titus O‘Neil.

+++ Bislang bekamen die Fans in der Münchner Olympiahalle solide Wrestling-Action in recht hohem Tempo. Man darf gespannt sein, wie Tim Wiese sich angesichts der starken Leistungen seiner WWE_Kollegen präsentiert.

+++ Jetzt wieder Tag-Team-Action: Neville und Darren Young gegen Curtis Axel und Titus O‘Neil. 

+++ Sami Zayn gewinnt das zweite Match des Abends. Nach dem Kampf heben sich beide gegenseitig die Arme hoch

+++ Sami Zayn und Sin Cara zeigen ein ordentliches Match mit etliche High-Flying-Aktionen. Zwischendurch ist  mal zu hören: „Wir wollen den Wiese sehen!“

+++ Schon beim zweiten Match laute „Wiese“-Sprechchöre im Publikum. Wetten, dass Tim Wiese heute mega Fan-Reaktionen kriegt?  

+++ Nächstes Einzelmatch in der Münchner Olympiahalle: Sami Zayn gegen Sin Cara.  Letzterer spring mit einem Salto in den Ring. Stark! Die Stimmung in der Halle ist Top.

+++ Die Stimmung beim ersten Kampf ist schon sehr gut. Gewonnen haben übrigens die Raw-Tgag-Team-Champions „The New Day“.

Tim Wieses WWE-Debüt: Kampfabend in der Olympiahalle hat begonnen

+++ Los geht es in der Olympiahalle mit einem Fatal-Four-Way Tag Team Match. Geile Stimmung in der Halle. Am meisten flippen die Fans aus, als The New Day und Golddust einziehen. Auch mit dabei; Enzo und Cass, Golden Truth sowie Luke Gallows und Carl Anderson.

+++ Auch die Volksmusik mag Wrestling. Andreas Gabalier kommt im alten WWF-Shirt.

+++ Very hot! WWE-Damen-Superstar Sasha Banks erscheint auf dem Roten Teppich. Und zieht sofort alle Fotografen auf sich. Tim Wiese beantwortet noch immer Reporter-Fragen.

+++ Fußball-Prominenz: Tim Wieses früherer Bremen-Kamerad Thorsten Frings ist da.

+++ Nach Tim Wiese erscheint dessen Tag Team Partner Cesaro. Im Gegensatz zu Wiese, der im legeren Hemd kam, trägt Cesaro feinen Zwirn.

+++ Tim Wiese is in da house!

+++ Model Sarah Nowak ist mit einem Begleiter in der Olympiahalle eingetroffen.

+++ Der rote Teppich ist an der Olympiahalle ausgerollt - und dort tummeln sich schon so einige VIP-Gäste. Fußball-Kommentator Wolff Fuss will Tim Wiese ebenso live sehen wie ZDF-Sportfrau Anna Kraft und Fitness-Star Sophia Thiel.

+++ Tim Wiese wird heute in München mit dem Kampfnamen „The Machine“ antreten. Das gab der frühere Bundesliga-Torwart am Mittwoch auf der Pressekonferenz zum Start der WWE-Deutschlandtour bekannt.  "Es gibt nur ein Ziel: Zerstörung. Ich will Gas geben und freue mich darauf", betonte Wiese.

+++ Tim Wiese bekommt zu seinem Wrestling-Debüt mehrere erfahrene WWE-Superstars an die Seite gestellt. Er wird in einem 6-Mann-Tag-Team-Match zusammen mit Cesaro und Sheamus gegen das Duo The Shining Stars und Bo Dallas antreten.

+++ Die WWE-Show in der Münchner Olympiahalle beginnt um 19.30 Uhr. 

+++ Schon am Mittwoch wurde Tim Wiese den WWE-Fans in der Frankfurter Festhalle präsentiert. Seine Tag-Team-Partner Sheamus und Cesaro holten ihn in den Ring. Wiese kam in Straßenkleidung und klatsche die Fans ab. Hier seht Ihr den Einzug im Video.

+++ Witzig: Tim Wieses Tag-Team-Partner Cesaro und Sheamus kamen am Mittwoch in Bundesliga-Trikots in die Frankfurter Festhalle. Cesar trug ein Eintracht-Trikor. Sheamus kam im Bayern-Trikot.

+++ 117 Kilo zeigt die Waage aktuell bei Tim Wiese an. Eine schlanke Figur wie auf dem Fußball-Platz kann er im WWE-Ring ja auch nicht präsentieren. "Klar hätte ich auch mit 90 Kilo antreten können“, sagte er der „Sport Bild“. „Damit siehst Du im Wrestling aber wie ein Lappen aus. Das wollen wir ja nicht. Ich bin eine deutsche Eiche, eine deutsche Maschine, ich muss meinen Mann stehen. Das kann ich nicht mit 90 Kilo." Am Donnerstagnachmittag postete er ein aktuelles Body-Bild auf Facebook.

+++ 6.000 Kalorien futterte Tim Wiese nach eigenem Bekunden jeden Tag während seines Trainings für die WWE. "Mein Höchstgewicht lag bei 133 Kilo, das war während der Muskelaufbau-Phase."

+++ Der Twitter-Hashtag zur WWE-Veranstaltung in München lautet #WWEMunich.

+++ Ein WWE-Star gibt sich schon am Nachmittag in München die Ehre: Universal-Champion Kevin Owens signiert ab 15.00 Uhr im „Saturn“ auf der Theresienhöhe Autogramme.

Diese WWE-Matches wird es am Mittwoch bei Tim Wieses Debüt in München geben

Bei der WWE-Show in der Münchner Olympiahalle stehen neben Tim Wieses Six-Man-Tag-Team-Match auch noch andere Kämpfe auf dem Programm. Das ist die Match-Card für die Olympiahalle.

  • WWE Universal Championship Match Seth Rollins vs Kevin Owens
  • United States Championship Street Fight Roman Reigns vs Rusev w/Lana
  • WWE RAW Tag Team Championship Fatal Four Way Match The New Day vs Enzo Amore and Big Cass vs Golden Truth vs Gallows and Anderson
  • WWE RAW Women’s Championship Match Sasha Banks vs Charlotte
  • Six Man Tag Team Match Cesaro, Sheamus and Tim Wiese vs The Shining Stars and Bo Dallas
  • Sami Zayn vs Sin Cara
  • Neville vs Curtis Axel
  • Bayley and Alicia Fox vs Dana Brooke and Nia Jax (Special Referee: Emma)
  • Darren Young vs Titus O’Neil
fro

 

  Emma Bayley

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.