Meister Bamberg verpflichtet Franzosen Causeur

+
Fabien Causeur erhält in Bamberg einen Vertrag bis 2018. Foto: Valda Kalnina

Bamberg (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat den französischen Nationalspieler Fabien Causeur verpflichtet. Der 29-Jährige soll bei den Franken Topstar Brad Wanamaker ersetzen, der in die Türkei zu Darussafaka Dogus Istanbul gewechselt war.

Causeur kommt aus Spanien vom Euroleague-Final-Four-Teilnehmer Laboral Kutxa Vitoria Gasteiz. Er erhält in Bamberg einen Vertrag bis 2018, wie der achtmalige deutsche Meister am Dienstag mitteilte.

"Wir wollen unsere Spielphilosophie erweitern. Dafür ist Fabien ein wichtiger Baustein. Er bringt fünf Jahre Euroleague-Erfahrung mit, ist groß und hat einen außerordentlichen Basketball-IQ. Ich bin mir sicher, er hebt uns aufs nächste Level", äußerte Bambergs Trainer Andrea Trinchieri in einer Mitteilung des Vereins.

Mitteilung Brose Baskets

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.