Handball-Bundesligist MT Melsungen mit wichtiger Personalentscheidung

Danner jubelt: Vertrag bis 2013

Melsungen. Nun wurde der erste Spieler im Kader der MT Melsungen mit einem Vertrag bis 2013 ausgestattet. Felix Danner, 24 Jahre alter Kreisläufer und Abwehrspezialist, verlängerte seinen Kontrakt mit dem nordhessischen Handball-Erstligisten vorzeitig. Bisher galt dieser bis zum Sommer 2011.

„Ich komme mit der ganzen Mannschaft gut zurecht“, erklärte Danner auf Anfrage, „hier sehe ich die besten Möglichkeiten für meine Weiterentwicklung.“ Vor fast genau einem Jahr wechselte der gebürtige Freiburger, der in der Jugend noch für die SG Köndringen/Teningen auf Torejagd ging, zusammen mit Linkshänder Jens Schöngarth von der HR Ortenau an die Fulda. „Ich hatte damals einen guten Eindruck von Mannschaft und Verein. Der hat sich mittlerweile bestätigt“, sagt der Hüne, der sich als echter Gewinn für die Deckung herauskristallisierte. Im Angriff ist er mehr als eine Entlastung für Thomas Klitgaard.

Die Sportliche Leitung der MT weiß um die Qualitäten Danners. Alexander Fölker lobt den Angreifer: „In der kurzen Zeit hat Felix eine fantastische Entwicklung genommen.“

Danner macht zurzeit per Fernunterricht sein Abitur nach. Anschließend strebt er ein Studium im Bereich Sportmanagement/-marketing an. Der Handballer ist verlobt mit Anja.

Noch vier Fragezeichen

Etliche Spieler im Melsunger Team haben längerfristige Verträge unterzeichnet. In dieser Serie gaben bereits Torjäger Savas Karipidis (Rechtsaußen) und Nenad Vuckovic (Mittelmann) die Zusage, bis Juni 2012 für den Klub aus der Bartenwetzerstadt aufzulaufen. Offen ist jetzt noch, was mit Vladica Stojanovic, Schöngarth, Dimitrios Tzimourtos und Thomas Klitgaard, der eine Option ziehen und zum Ende dieser Runde den Verein verlassen kann. Als Abgänge stehen bislang Franck Junillon (Frankreich), Defensivstratege Dalibor Anusic (Göppingen), Ersatztorwart Simon Herold (ausgeliehen nach Rostock) und Daniel Tellander fest. • MT-Testspiele: 11.2. in Gensungen (ab 19 Uhr), 12.2. gegen Wetzlar, 13.2 in Wetzlar.

Von Björn Mahr

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.