MVP wirft 13 Dreier

NBA: Curry stellt Rekord auf - Zipser siegt mit Chicago 

+
Stephen Curry war gegen die New Orleans Pelicans nicht zu stoppen.

Chicago - Der deutsche Basketball-Profi Paul Zipser hat mit seinen Chicago Bulls nach zuletzt drei Niederlagen in Serie wieder einen Sieg gefeiert. Golden State Warrior Curry zauberte mal wieder auf dem Parkett.

Die Bulls gewannen am Montag (Ortszeit) gegen Orlando Magic mit 112:80. Der frühere Profi des FC Bayern München stand etwa sechs Minuten auf dem Parkett und holte zwei Rebounds, blieb aber ohne Punkte.

Eine Gala-Vorstellung zeigte Stephen Curry beim 116:106-Sieg der Golden State Warriors gegen die New Orleans Pelicans. Der Spielmacher und MVP der nordamerikanischen Profiliga stellte mit 13 erfolgreichen Dreiern einen NBA-Rekord auf. Insgesamt kam Curry auf 46 Punkte, Kevin Durant erzielte 22 Zähler.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.