NBA: Dreier-Rekord für Curry - 51 Punkte gegen Orlando

+
Stephen Curry ist der Star der Golden State Warriors. Foto: Warren Toda

Orlando (dpa) - Stephan Curry hat den 130:114-Sieg der Golden State Warriors bei Orlando Magic zu einer "One-Man-Show" gemacht.

Der MVP (wertvollster Spieler) erzielte 51 Punkte und stellte nebenbei einen Dreierrekord auf: Curry versenkte in 128 Spielen der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA nacheinander mindestens einen Distanzwurf.

Zuvor hatte Kyle Korver von den Atlanta Hawks die Bestmarke mit 127 Spielen in Serie mit mindestens einem Dreier innegehabt. "Es ist etwas Besonderes, einen Rekord zu brechen", meinte Curry und lobte den übertrumpften Rivalen noch mal: "Kyle ist ein großartiger Schütze, er hatte die Marke gesetzt, also Respekt vor ihm."

Der Lohn für Currys Gala-Auftritt: Es war der 52. Saisonsieg der Warriors, nur fünfmal verließ der Titelverteidiger in der bisherigen Spielzeit als Verlierer das Parkett. Vor allem auch Dank Curry.

"Ich hatte ziemlich viel Energie und ich habe versucht, diese einzusetzen", meinte der Matchwinner. Die Bestmarke als Zeichen der Konstanz überraschte den 27-Jährigen selbst: "Ich dachte nicht, dass das möglich sein würde." Zehn seiner 15 Drei-Punkte-Versuche landeten im Korb.

Spielstatistik

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.