Ausnahmezustand in Ohio

Cavaliers-Fans feiern ihren NBA-Champion

+
Der NBA-Champion der Saison 2015/2016 ist zurück in Cleveland.

Cleveland - Mit dem Sieg in Spiel sieben der NBA Finals gegen die Golden State Warriors haben die Cleveland Cavaliers Geschichte geschrieben. Nun wurden Sie in der Heimat begeistert empfangen.

Basketball-Superstar LeBron James und seine Cleveland Cavaliers sind nach ihrem Triumph im Finale der NBA mit Konfettiregen und Wasserkanonen in der Heimat empfangen worden. Über 10.000 Fans bereiteten dem neuen Champion der nordamerikanischen Profiliga einen rauschenden Empfang am Flughafen.

"Das ist für dich, Cleveland", rief James, als er mit einem "Ultimate-Warrior"-T-Shirt das Flugzeug als Letzter verließ und die Larry O'Brien-Trophäe in die Höhe stemmte. Die Cavs hatten, angeführt von einem überragenden James, das entscheidende siebte Spiel der Finals bei Titelverteidiger Golden State Warriors 93:89 gewonnen und die best-of-seven-Serie mit 4:3 für sich entschieden.

Erste Meisterschaft in der Vereinsgeschichte

Cleveland feiert nun mindestens eine Woche lang die erste Meisterschaft in der Vereinsgeschichte der Cavaliers und den ersten Titel aus einer der großen nordamerikanischen Profiligen seit 1964. Für Mittwoch ist die große Parade durch die Stadt geplant.

SID

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.