Wer sein Fahrrad liebt, der schiebt: So war’s beim Volkstriathlon in Göttingen aber nur in der Wechselzone. Foto: Jelinek
Mehr als 300 Teilnehmer weniger als vor einem Jahr / Wetter verschonte die Athleten weitestgehend

Rückläufige Tendenz beim Volks-Triathlon

weitere Artikel

Hochschorner obenauf

Hochschorner obenauf

OSTERODE. Tim Hochschorner (MT Melsungen) hat beim Ferien-Sportfest der Leichtathleten der LG Osterode in Osterode das Rennen über 200 Meter der männlichen Jugend U 18 gewonnen.Mehr...

Sechsmal hui und einmal pfui

Sechsmal hui und einmal pfui

Bernhausen Mit 5064 Punkten belegte Vanessa Grimm (LG Reinhardswald/TSG Hofgeismar) bei den Deutschen Jugend-Mehrkampfmeisterschaften in Bernhausen einen starken sechsten Rang im Siebenkampf der weiblichen Jugend U18. Die im Vorfeld erhoffte Medaille verpasste sie durch einen „Totalausfall“ im Kugelstoßen.Mehr...

Feld beim CIC knapp vorn

Feld beim CIC knapp vorn

Immenhausen Spannenden und hochklassigen Vielseitigkeitsreitsport bekamen die Zuschauer auf der Anlage des Reitvereins Gut Waitzrodt zu sehen. Besonders knapp war es beim internationalen Vielseitigkeitsreitprüfung CIC, wo sich die Lokalmatadorin und Titelverteidigerin Josefa Sommer auf ihrem Pferd Henry um die Winzigkeit von einem Zehntel Punkt der neuen Siegerin Natscha Feld vom RV Vorwärts Ricklingen auf Athina Quandolyn geschlagen geben musste.Mehr...

Titel geht an Tom Barbe

Titel geht an Tom Barbe

München. Er sorgte für die Überraschung am vorletzten Tag der Deutschen Meisterschaften der Schützen in München-Hochbrück: Tom Barbe. Der Nachwuchsschütze vom SV Goddelsheim überzeugte mit einer Glanzleistung im Luftgewehr-Dreistellungsmatch und gewann den Wettbewerb der Jüngsten mit 587 Ringen und somit vier Zählern Vorsprung.Mehr...

Rohrbach macht den Sieg klar

Rohrbach macht den Sieg klar

Rehbach. Schon seit 20 Jahren fahren die Segler Ederseemeisterschaften aus – der runde Geburtstag wurde nun am Samstag beim Edertaler Segelverein in Rehbach gefeiert. Dabei staubte einer ganz besonders ab: Jan-Hendrik Rohrbach sicherte sich in diesem Jahr die Meisterschaft mit einem Laser-Standard vor Boris Volavsek, der auf einer Marström M20 unterwegs war und Stefan Barie mit seiner Soling.Mehr...

Gohmert mit Bestleistung

Gohmert mit Bestleistung

Twiste. Etwa 50 Werferinnen und Werfer aus 17 Vereinen tummelten sich vergangenen Freitag beim Feriensportfest auf dem Sportplatz in Twiste. Prominentester Gast war der B-Kaderathlet Benedikt Stienen vom TV 04 Beyer Leverkusen, der erstmals die 60-Meter- Marke im Diskuswurf der Männer zu knacken versuchte. Das klappte zwar nicht, am Ende war er dann aber mit einer Weite von 57,64 Metern und einer konstanten Serie sehr zufrieden.Mehr...

Volkstriathlon in Wetterburg: Bad Arolserin siegt

Volkstriathlon in Wetterburg: Bad Arolserin siegt mit deutlichem Vorsprung

Wetterburg. Lena Nitzge und dann erst mal nichts: Die Bad Arolserin hat beim Volkstriathlon in Wetterburg einen überlegenen Start- und Zielsieg in 1:17:03 Stunden gefeiert. Zehn Minuten später kam die Limbacherin Ines Borst ins Ziel. Dritte wurde Kristin Strebelow aus Traisa.Mehr...

 Kasseler Sportkegel-Zweitligist rettete einen dünnen Sieg

Kasseler Sportkegel-Zweitligist rettete einen hauchdünnen 2:1

Kassel. Mit einem blauen Auge ist Sportkegel-Zweitligist Windstärke 10 Kassel am ersten Wettkampftag davongekommen. Gegen die SK Düsseldorf, den Neuling aus der Südstaffel, rettete das Team um Sportwart Bernd Walter auf eigenen Scherebahnen einen hauchdünnen 2:1 (42:36/4989:4977)-Teilerfolg ins Ziel.Mehr...

Zum Training nach Hannover

Zum Training nach Hannover

VELLMAR. Von seinen Erfolgen als Radsportler könnte Helmut Schnell, der heute seinen 90. Geburtstag feiert, viel erzählen, doch er gibt sich da eher zurückhaltend. Viel wichtiger als über Siege zu berichten, ist dem Vellmarer, dass er überhaupt Sport getrieben hat und dass seine Frau Anneliese, die er 1949 heiratete, immer mit dabei war.Mehr...

Frankenberger vorn dabei: Hoppe verpasst Medaille knapp

Frankenberger vorn dabei: Hoppe verpasst Medaille knapp

Berlin. Da war mehr drin: Bei den Deutschen Meisterschaften im Beachvolleyball lagen zwei heimsiche Starter gut im Rennen. Nach Silber 2013 musste sich Pia Hoppe (TSV Hessen Frankenberg) mit Partnerin Britta Gerlach (Orplid Niddainsel) mit dem unglücklichen vierten Rang begnügen.Mehr...

Leonie Pless bei Ruder-WM: „Das Rennen meines Lebens“

Leonie Pless bei Ruder-WM: „Das Rennen meines Lebens“

Kassel/Amsterdam. „Das war das Rennen meines Lebens.“ Zwei Stunden nach ihrem Finale bei der Ruder-Weltmeisterschaft in Amsterdam war Leonie Pless mit sich im Reinen.Mehr...

Reiten: Jonigkeit jubelt über Platz zwei

Reiten: Leonie Jonigkeit jubelt über Platz zwei

Moringen/ Allersehl. Die 23-jährige Moringer Springreiterin Leonie Jonigkeit hat beim Turnier von Allersehl mit Candino den zweiten Platz im international besetzten Championat von Niedersachsen belegt.Mehr...

Radwerker sammeln viele vordere Plätze

Radwerker sammeln viele vordere Plätze

Düdinghausen. Bei der zweiten Auflage des „Strack Rupp“ Mountainbikerennens in Düdinghausen wurden erstmals auch für Kinder und Jugendliche verschiedene „Strack Rupp“-Strecken angeboten.Mehr...

Twistesee-Triathlon: 400 Sportler sind am Start

Twistesee-Triathlon: 400 Sportler sind am Start

Wetterburg. Schwimmen, Radfahren und Laufen: Der Twistesee steht am Sonntag wieder ganz im Zeichen des Triathlons. Die 32. Auflage der Veranstaltung steht auf dem Programm, damit ist das Rennen eines der ältesten Triathlons in Deutschland, wie Lisa Wierschula von der Veranstaltungsagentur „Sport-Event- Team“ erklärt.Mehr...

Lohfeldenerin Pless will WM-Medaille: Ruderin zieht ins Finale

Lohfeldenerin Pless will WM-Medaille: Ruderin zieht ins Finale

Kassel/Amsterdam. Sie hat es geschafft: Die Lohfeldenerin Leonie Pless steht bei der Ruder-Weltmeisterschaft im niederländischen Amsterdam im Finale. Im nichtolympischen leichten Frauen-Einer qualifizierte sich die 25-Jährige mit der drittschnellsten Zeit der beiden Halbfinal-Läufe für den Endlauf.Mehr...

Fotos: Regionalsport

Kontaktdaten

Meistgelesen

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Hopp, hopp, hopp: Die Fans an der Strecke ließen sich viel einfallen, um die Sportler ins Ziel zu treiben. So kamen Vuvuzelas genauso wie Klatschstangen zum Einsatz. Foto: Wilfried Hartmann

Volkstriathlon in Wetterburg: Bad Arolserin siegt mit deutlichem Vorsprung

Wetterburg. Lena Nitzge und dann erst mal nichts: Die Bad Arolserin hat beim Volkstriathlon in Wetterburg einen überlegenen Start- und Zielsieg in 1:17:03 Stunden gefeiert. Zehn Minuten später kam die Limbacherin Ines Borst ins Ziel. Dritte wurde Kristin Strebelow aus Traisa.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.