Basketball: SuS findet nicht in die Partie

Herzberg. Beim Gastspiel der Bezirksliga-Basketballer des Club Spiel und Sport Northeim beim MTV Herzberg setzte es für die SuS-Männer eine enttäuschende 81:88 (35:46) Niederlage.

Trotz guter Vorbereitung und dem Rückenwind aus zwei vorangegangenen Siegen erwischten die Northeimer, trainiert von Jamaal Baxter und Kosta Batsaras, einen rabenschwarzen Start. Schon nach fünf Minuten lag man 1:17 zurück. Offensiv wie defensiv fanden die Gäste überhaupt nicht ins Spiel und starteten erst zum Ende der ersten Hälfte eine kleine Aufholjagd zum 35:46-Halbzeitstand.

Gegen heimstarke Herzberger lief auch nach der Pause wenig zusammen. „Wir sind überheblich aufgetreten und haben uns selbst geschlagen“, resümiert Baxter enttäuscht. Auch im nächsten Spiel wartet mit dem VfB Sattenhausen, wiederum auswärts, keine leichte Aufgabe.

SuS: Hernández Acosta 20, Gomez 19, Menzel 14, Zentner 10, Özkan 7, Rhode 6, Covic 3, Weir 2, Bode, Mill, Rieke, Woitscheck. (yr)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.