Basketball-Oberliga: CVJM gewinnt in Darmstadt – Vellmar verliert nach Verlängerung

Pastuszko stellt Sieg sicher

Claudia Pastuszko

Kassel. Die Basketballerinnen der CVJM Kassel haben eine Woche vor dem Derby gegen die Moskitos aus Vellmar in der Oberliga beim BC Darmstadt mit 43:35 gewonnen und die Tabellenführung verteidigt. Eine unnötige 65:69-Niederlage nach Verlängerung erlitten indes die Vellmarerinnen.

BC Darmstadt – CVJM Kassel 35:43 (21:28). Mit vielen schnellen Abschlüssen und Angriffen setzen sich die Gäste früh mit 19:9 ab. Insbesondere Stephanie Simon und Claudia Pastuszko trafen gut. Im zweiten Viertel wurde das Spiel ausgeglichener. Darmstadt kam zu einigen erfolgreichen Abschlüssen. Das CVJM-Team ließ sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Nach dem Wechsel wurden die Darmstädterinnen zusehends aggressiver. Die Kasselerinnen kamen damit nicht gut zurecht, standen aber selbst in der Verteidigung gut. 32:29 führten die Kasselerinnen vor den letzten zehn Minuten. Erst in der 38. und 39. Minute konnte Natalie Gacal mit zwei Mitteldistanzwürfen und einem Freiwurf den Vorsprung des CVJM auf 41:35 ausbauen. Die letzten Kasseler Punkte holte Claudia Pastuszko.

CVJM: Pastuszko (8), Heyber (7), Simon (10), Precht (3), Greipel, Gacal (11), Gräbe, Gampfer (4 ).

TSV Vellmar - TSV Krofdorf-Gleiberg II 65:69 n. V. (25:31, 63:63). Von Beginn an entwickelte sich eine spannende Partie. Nach zehn Minuten lagen die Moskitos nur einen Punkt zurück. Bis zur Pause wurde der Abstand etwas größer, doch dann gelang dem TSV wieder der Ausgleich: 43:43. Der Schlussabschnitt endete mit einem Korbleger von Milka Stoyanova zum 63:63. In der Verlängerung hatte der Gast das bessere Ende für sich.

TSV: Baberuxki (4), Barth (14), Hau (23), Hinze (1), Jüngermann, Köthe (11), Marxen (3), Schuck, Steinau, Stoyanova (9), Teclemariam, Thepphasy. (zgk) Foto: Fischer

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.