Lohfeldener Neunter bei Titelkämpfen

Golf: Für Becker war mehr drin

Haderte am Ende mit sich: Fabian Becker. Foto: privat/nh

St. Leon-Rot. Alles Daumendrücken war vergebens. Zwei Runden lang durfte der Lohfeldener Golfer Fabian Becker bei der German PGA Championship im baden-württembergischen St. Leon-Rot auf einem Podestplatz hoffen.

Nach einer schlechteren Schlussrunde fand er sich auf dem geteilten neunten Rang wieder – auch dies noch ein beachtliches Ergebnis.

Bereits dreimal in den vergangenen Jahren hatte sich Becker bei den Titelkämpfen unter den ersten Zehn platziert. Nach zwei Durchgängen lag er diesmal mit zwei Schlägen Rückstand auf den führenden Titelverteidiger Jonas Kölbing aus Feldafing als Zweiter gut im Rennen, obwohl ihm einige Puts zu kurz geraten waren. Dann aber kosteten ihn zwei schwächere Abschläge ein besseres Abschneiden. Zufrieden zeigte sich Becker daher nur bedingt: „Zwei Tage lang habe ich vor allem beim langen Spiel gute Leistungen gebracht. Aber wenn man dann noch auf Rang neun abrutscht, ist das ein wenig enttäuschend.“ 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.