1. Startseite
  2. Sport
  3. Regionalsport

Kuntschik dominiert Radrenntag

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Baunatal. Roman Kuntschik vom Regio Team SF war der überragende Fahrer beim zweiten Radrenntag der Eliteklasse um den Rohloff-Cup der Zweirad-Gemeinschaft Kassel. Er verwies seinen Teamkollegen Philipp Sohn auf den zweiten Platz. Schon früh hatten sich Kuntschik, Sohn und Khatib sowie Seniorenfahrer Viktor Slavik vom übrigen Fahrerfeld gelößt und ein hohes Tempo angeschlagen.

Roman Kuntschik spielte vorn bei den sieben Wertungsabnahmen seine ganze Spurtkraft aus, gewann allein sechs davon und erreichte mit 37 Punkten fast die Maximalzahl 40. Der Zieleinlauf mit Kuntschik, Sohn und Khatib war auch gleichzeitig die Rangfolge für das Endergebnis. Bei den Jedermannfahrern blieb nur der Göttinger Robert Kaminski mit den Elitefahrern in einer Runde, alle anderen verbuchten Rundenrückstände.

Ergebnisse: Elite A/B/C: 1. Kuntschik, 2. Sohn, 3. Khatib (alle Regio Team SF), 4. Slavik (RV Kassel 1899), 5. Arndt (Regio Team SF), 6. Creutzburg (RV Kleinlinden), 7. Oglialoro (Regio Team SF), 8. Vietense (HRSC Wernigerode), 9. Hutschenreuter (KSV Baunatal), 10. Chrzesciewski (RV Kassel 1899); Jedermänner Elite: 1. Kaminski (Göttingen), 2. Kerning (ZG Kassel), 3. Rusch (KSV Baunatal). (ws)

Auch interessant

Kommentare