Balschalarski verteidigt Titel

Basilius Balschalarski (TuSpo Borken) hat bei der Süddeutschen Mehrkampf-Meisterschaft der Leichtathleten im rheinhessischen Nieder-Olm seinen Titel im Fünfkampf der Senioren M 65 verteidigt und krönte damit eine erfolgreiche Saison. Mit 3359 Punkten verdrängte der Melsunger Rudolf Hüls (LG Lage) von der Spitze der deutschen Bestenliste. 366 Zähler betrug der Vorsprung vor Heinz Wondra (LG Biebesheim). 35,60 m im Diskuswerfen (1 kg) sowie 37,07 m im Speerwerfen (600 g) waren die besten Disziplinen des 69-jährigen. 6:27,00 Minuten über 1500 Meter wurden lediglich von Helmut Kreutz (TSG Nieder-Erlenbach - 6:26,38) unterboten.

Schwerer hatte es dagegen Bernd Gabel (MT Melsungen) in der Vielseitigkeits-Prüfung der M 55. Als Fünfter mit 2135 Punkten war der 56-Jährige immerhin der beste Athlet aus Hessen. 6:39,39 Minuten über 1500 Meter ragen dabei heraus. (zct) Foto: Schattner

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.