Kreisbestenkämpfe der U 12: Marcel Al-Batat feiert Sieg mit vier Bestleistungen

Lenka Müller überrascht

Die Nummer eins im Kreis und in Nordhessen: Marcel Al-Batat, der im Vierkampf der M 10 dominierte. Foto: Schattner

Melsungen. Marcel Al-Batat (TSV Remsfeld) erzielte die höchste Punktzahl im Vierkampf der Jungen bei den in die nordhessischen Titelkämpfe eingebetteten Kreis-Bestenkämpfen der U 12 im Waldstadion in Melsungen.

Der zehn Jahre alte Steppke aus Homberg durchflitzte im Nieselregen die 50 Meter in 7,95 Sekunden und landete mit 4,27 m auch den weitesten Hopser in die Weitsprunggrube. Im Hochsprung (1,20 m) sowie im Schlagballwerfen (37,50 m) erzielte der Spross eines Irakers und einer Polin ebenfalls die besten Leistungen und feierte mit 1400 Punkten vor David Sonnak (MT/1287) und Peer Ried (TuSpo Guxhagen/1248) einen überlegen Sieg. Bemerkenswert: In der nordhessischen Wertung belegten die heimischen Talente ebenfalls den ersten bis dritten Platz.

Startete so richtig durch: Lenka Müller, die überlegene Vierkampf-Siegern der W 10. Foto: Schattner

Lenka Müller (RE) schuf die Überraschung des Tages. Erst sechs Wochen ist das im Schulsport entdeckte Mädchen im Training und gewann auf Anhieb mit 1500 Punkten den Vierkampf der W 10. Unter ihren Ergebnissen ragen 8,37 Sekunden über 50 Meter sowie 1,28 m im Hochsprung und 3,85 m im Weitsprung heraus. 3,73 m im Weitsprung brachten Lilly Siebert (TSV Spangenberg/1270) vor Karina Keil (MT/1233) auf den zweiten Platz. Auch hier führen Müller und Siebert die nordhessische Wertung an.

Ihnen nicht viel nach stand Josephine Otto (TuSpo Borken/1474) als Siegerin im Vierkampf der W 11. 3,88 m im Weitsprung ragen heraus. Der Team-Sieg mit Lenka Müller, Hannah Gerlach, Madeleine Schade, Ribanna Krampe und Angelina Koschlakov unterstreicht die intensive Nachwuchsarbeit im TSV Remsfeld.

Ergebnisse

M 11: Dreikampf (50 m, Weit und Schlagball): 1. David Kildau (RE) 960 P., 2. Christian Conradi (JG) 937 P.; Vierkampf (zusätzlich Hoch): 1. David Kildau (RE) 1183 P., 2. Christian Conradi (JG) 1160 P.

M 10: Dreikampf: 1. Marcel Al-Batat (RE) 1082 P., 2. David Sonnak (MT) 1016 P., 3. Peer Ried (Gux) 1001 P; Vierkampf: 1. Marcel Al-Batat (RE) 1400 P. (7,95 - 4,27 - 37,50 - 1,20), 2. David Sonnak (MT) 1287 P., 3. Peer Ried (Gux) 1248 P.

W 11: Dreikampf: 1. Josephine Otto (TB) 1186 P., 2. Sarah Langheld (MT) 1164 P., 3. Leonie Porst (Sp) 1045 P.; Vierkampf: 1. Josephine Otto (TB) 1474 P. (7,97 - 3,88 - 27,50 - 1,16), 2. Sarah Langheld (MT) 1339 P., 3. Hannah Gerlach (RE) 1283 P.

W 10: Dreikampf: 1. Lenka Müller (RE) 1132 P., 2. Lilly Siebert (Sp) 1009, 3. Karina Keil (MT) 972; Vierkampf: 1. Lenka Müller (RE) 1500 (8,37 - 3,85 - 27,00 - 1,28), 2. Lilly Siebert (Sp) 1270, 3. Karina Keil (MT) 1233.

Mannschafts-Wertung WKU 12: TSV Remsfeld (Müller - Gerlach - Schade - Krampe - Koschlakov). (zct)

Von Lothar Schattner

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.