Radsport

Mettenheimer nutzt den Heimvorteil
    • 25.07.14

Mettenheimer nutzt den Heimvorteil

Schotten. Sechs Medaillen verbuchten die Fahrer des Melsunger Teams Bike-in-Motion bei der Trial-Hessenmeisterschaft im Vogelsberg. In der Eliteklasse behielt Moritz Mettenheimer (BiM/ASC Melsungen), der in Schotten wohnt und somit ein Heimspiel hatte, einen kühlen Kopf und gewann die Elite Klasse und holte sich vor dem zweifachen Vizeweltmeister Carles Diaz und dem Teamkollegen Rico Baak (MSC Salzbödetal/BiM), den Titel.Mehr...

Drei Grebensteiner fahren vorn mit
    • 23.07.14

Drei Grebensteiner fahren vorn mit

Großalmerode. Die Reise zum Bilstein Bike Marathon nach Großalmerode hat sich für die Grebensteiner Felix Kettner, Horst Wolff (beide MTB Verein Zierenberg) und Florian Richter (Focus Rapiro Racing Team Bad Salzdetfurth) gelohnt.Mehr...

Oglialoro setzt nach und wird Zweiter
    • 23.07.14

Oglialoro setzt nach und wird Zweiter

Limburg. Was sich bei den letzten Rennen schon ankündigte, bestätigte Enrico Oglialoro (MT Melsungen/ Regio Team SF) beim Limburger City-Rennen, einem B/C-Kriterium über 64 km und 80 Runden. Auf einem schwierigen Kurs fuhr er mit dem zweiten Platz seine beste Saisonplatzierung heraus.Mehr...

Krauchler der Bike-König
    • 21.07.14

Krauchler der Bike-König

Großalmerode. Christian Krauchler aus Dresden heißt der neue König beim elften SKS Bilstein Bike-Marathon der TG Großalmerode. Er bewältigte die 129 Kilometer lange Strecke quer durch den Kaufunger Wald in 4:41:24 Stunden und verwies den letztjährigen Sieger Ramses Bekkenk mit einem Vorsprung von mehr als zwölf Minuten auf den zweiten Platz.Mehr...

    • 21.07.14

Rohloff-Cup endet überraschend: Slavik nach vier Jahren besiegt

Baunatal. Erstmals nach vier Jahren ist Viktor Slavik (RV Kassel 1899) in einem Seniorenrennen der Rohloff-Cup-Radrennserie besiegt worden, und zwar vom Frankfurter Martin Hofacker.Mehr...

Großalmerode erwartet 500 Sportler zum Bilstein-Bike-Marathon
    • 17.07.14

TG Großalmerode erwartet über 500 Sportler zum Bilstein-Bike-Marathon

Großalmerode. Der Großteil der Vorbereitungen ist erledigt. Das Fest der Moutainbiker in und um Großalmerode kann beginnen. Mehr als 500 Sportler erwartet Ausrichter TG Großalmerode am Sonntag zu der elften Auflage des Bilstein-Bike-Marathons.Mehr...

Mountainbike: Björn-Ole Frank beim Hochsauerlandcup ganz vorn
    • 14.07.14

Mountainbike: Björn-Ole Frank beim Hochsauerlandcup ganz vorn

Willingen. 14 Mountainbiker vom Radwerk Upland starteten erfolgreich bei verschiedenen Rennen: Die Jüngsten traten beim 2. Lauf des Hochsauerlandcups in Grönebach in die Pedale. Björn-Ole Frank gewann in der U 9 mit einer Sekunde Vorsprung vor Vereinskollege Niklas Göbel. Sven Pollack wurde Vierter.Mehr...

Meiko Keim ist schon durch
    • 07.07.14

Meiko Keim ist schon durch

Melsungen. Mit seinem zweiten Platz beim 5. Lauf zur Norddeutschen Trial-Meisterschaft sicherte sich Meiko Keim (ASC Melsungen) vorzeitig den Titel vor Robin Krandick (TC Stadtlohn, 3.) und Oliver Widmann (TC Stadtlohn), der auf den anspruchsvollen Sektionen im Lindenwäldchen die Nase vorn hatte.Mehr...

Slavik erneut top
    • 06.07.14

Rohloff-Cup: Slavik erneut top

Baunatal. Totaler Triumph von Viktor Slavik vom RV Kassel 1899: Beim Renntag der Senioren um den Rohloff-Cup in Hertingshausen gewann der Radsport-Routinier einmal mehr überlegen die Gesamttageswertung und holte den Klassensieg bei den Senioren 2.Mehr...

Greipel in Weiß zur Tour
    • 30.06.14

Greipel in Weiß zur Tour

Baunatal. Auf dem Podium nach dem Straßenrennen um die Deutsche Radsport-Meisterschaft gab‘s zwei strahlende und ein verkniffenes Gesicht. Das verkniffene gehörte John Degenkolb. „Als Zweiter ist man der erste Verlierer“, ärgerte sich der 25-jährige Frankfurter. Eine verständliche Reaktion für einen der weltbesten Sprinter, der in Baunatal und Edermünde zum dritten Mal unter die ersten drei raste - und zum dritten Mal knapp, diesmal eine Radlänge, am Weißen Trikot des Deutschen Meisters vorbei. Das zieht nun erneut André Greipel über. Zum ersten Mal bei der Tour de France.Mehr...

Radmeisterschaft: Viele Helfer sorgten dafür, dass sich Autofahrer nicht auf die Rennstrecke verirrten
    • 29.06.14
    • 1

Radmeisterschaft: Viele Helfer sorgten dafür, dass sich Autofahrer nicht auf die Rennstrecke verirrten

Baunatal. Samstagvormittag am Eingang zum Fahrerlager am Baunataler Parkstadion. Ein Golf rollt auf Friedhelm Noll zu. Der Großenritter schaut durchs Seitenfenster und sagt zu dem Mann am Steuer: „Sie habe ich doch heute schon mal gesehen.“ Auch diesmal lässt er den Fahrer, der erneut nach einem Schleichweg durch die abgesperrte Rennstrecke der Radsportler sucht, nicht passieren. So geht das Minute um Minute. Für versprengte Autofahrer ist bei Noll Endstation. Der DM-Freiwillige des GSV Eintracht Baunatal hat selten Zeit, in sein Brötchen zu beißen oder einen Schluck Wasser aus der Flasche zu nehmen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.