Reitturnier in Bad Wildungen: 550 Nennungen liegen vor

Auch sie wird am Wochenende am Start sein: Lokalmatadorin Mona Pech. Foto: zmp/nh

Bad Wildungen. Vorhang auf für eine Pferdeleistungsschau, die an gleich zwei Wochenenden in der Badestadt ausgetragen wird.

Bevor das große Sommerturnier vom 31. Juli bis 2. August auf der Reitanlage Am Talquellenweg mit weit über 1000 Nennungen seine Schatten voraus wirft, steht am Wochenende ein Nachwuchsturnier auf dem Programm des gastgebenden Reit- und Fahrvereins Bad Wildungen.

550 Nennungen liegen für das zweitägige Turnier, das am Samstag ab 7.30 Uhr beginnt, vor. Am Auftakttag stehen weitgehend Nachwuchs- und Dressurprüfungen auf dem Programm. Höhepunkt des Samstags dürfte die Dressurprüfung der Klasse L Trense (12 Uhr) sein.

Der Sonntag steht dann im Zeichen der Springreiter, wobei auch wichtige Qualifikationsprüfungen auf der Reitanlage anstehen. (zmp)

Mehr lesen Sie in unserer Freitagsausgabe.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.