Vier Mal die Prüfung bestanden

Hann. Münden. Der Qualifizierungsausschuss des NFV-Kreises Göttingen-Osterode hat unter Federführung von Kreislehrwart Thomas Hellmich und Kreisauswahltrainer Daniel Otto seit dem Herbst 2015 in zwei Lehrgängen in Desingerode und GroßLengden 42 neue C-Trainer Breitenfußball ausgebildet.

Ausbildungsinhalte der 120 Lehreinheiten waren Theorie und Praxis für Kinder-, Jugend- und Erwachsenfußball sowie beim Torwarttraining. Anlässlich der Abschlussveranstaltung dankte Hellmich den Platzvereinen DJK Desingerode und SSV Groß Lengden. In seiner kurzen Ansprache lobt der Kreislehrwart das Engengement der Lehrgangsteilnehmer.

Aus dem Altkreis Münden absolvierten die Abschlussprüfung erfolgreich: Sebastian und Michael Guicking (beide SV Bonaforth), Stefan Wilke (TSV Jahn Hemeln) und Marco Schulz (SG Werratal). (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.