SSV festigt Spitzenplatz

In Vollstreckerlaune: Sands Kapitän Tobias Oliev, hier im Spiel gegen den CSC 03 Kassel, erzielte zwei der vier Tore in Rothwesten. Mit dem 4:0 festigte der SSV die Tabellenführung. Foto: Michl

Kassel. Nichts Neues an der Tabellenspitze der Fußball-Verbandsliga Nord. Der sich dort sonnende SSV Sand ließ beim TSV Rothwesten nichts anbrennen, meisterte die Auswärtshürde souverän mit 4:0 (2:0) Toren.

In Abwesenheit ihres im Urlaub weilenden Trainers Peter Wefringhaus, für ihn gab sein Co-Coach Björn Lohse das Kommando vor, nahmen die Sander vom Anstoß weg das Heft in die Hand und stimmten schon nach wenigen Minuten den Torjubel an, den jedoch bei einem Schuss von Kapitän Tobias Oliev der Pfosten verstummen ließ. Kurz danach aber hatte Oliev (16.) sein Schussvisier besser justiert, er brachte seine Farben in Führung.

Von diesem Schreck hatten sich die Platzherren, die trotz des Heimvorteils kein Mittel gegen den Spitzenreiter fanden, noch nicht richtig erholt, da klingelte es bereits erneut in ihrem Kasten. Als Vollstrecker durfte sich Christian Guthof (21.) feiern lassen.

Und damit waren die Rothwestener, bei denen nicht eine einzige hochkarätige Einschussmöglichkeit notiert werden konnte, bis zur Pause noch gut bedient. Ein enttäuschter, aber selbstkritischer Kristian Noja: „Die Gäste waren uns in allen Belangen deutlich überlegen. Sie stellen eine eingespielte, spielstarke Mannschaft, bei der die Abläufe passten. Auch über den Kampf konnten wir ihnen nicht beikommen“.

Dies bestätigte auch der Sander Simon Bernhardt, der zwar im Kader stand, jedoch nicht zum Einsatz kam. „Wir haben wie aus einem Guss gespielt, unser Sieg war nie in Gefahr. Wir haben es aber leide versäumt, mehr auf unseren Chancen zu machen.“

Nach dem Seitenwechsel änderte sich nicht viel auf dem Platz. Sand blieb überlegen und baute früh durch Steffen Klitsch (48.) den Vorsprung aus.

Den Schlusspunkt setzte erneut Kapitän Oliev nach exakt einer Stunde mit dem 4:0.

Sand: Schmeer - Garwardt, Knigge, Bräutigam, Oliev, Klitsch, St. Bernhardt (76., Schäfer), Guthof, Amert, Moskaltschuk (82., Wicke), Wagner (66., Ademi). (zih)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.