5:0 - Hux und Ahl schießen SG nach oben

Obermeiser. Die SG Obermeiser/Westuffeln hat die Tabellenführung in der Fußball-Kreisliga A wieder übernommen.

Die Dopatka-Elf setzte sich gegen den TSV Fürstenwald mit 5:0 (2:0) durch. Das Ergebnis ist in dieser Höhe verdient, wenngleich der Gast in den ersten 30 Minuten mehr Spielanteile hatte. Nach dem 1:0 durch Falco Hux (33.) kam der SG-Express in Fahrt. Patrick Ahl (35.) erhöhte. Nach der Pause stand Ahl noch zweimal im Mittelpunkt (50., 68.). In der 80. Minute erzielte Hux seinen zweiten Treffer. Fürstenwald beendete die Partie in Unterzahl (Tim Schweyn, 70., Gelb/Rot).

Heute um 18.30 Uhr: Calden/M. II - Wettesingen/B./O. II. (hjx)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.