06:30 ab Dienstag in der Aueparkhalle

Kassel. 06:30 zieht um. Die kostenlose Frühsportaktion, die von unserer Zeitung und Sascha Seifert (rechts im Bild) initiiert wurde, hat einen neuen Standort: die Aueparkhalle. Startschuss ist am kommenden Dienstag. Wann? Klar, um 6.30 Uhr.

Die Stadt Kassel und der Hochschulsport der Universität Kassel machen es möglich. Die Frühsportler können anschließend vor Ort die Duschen nutzen. Am neuen Standort sind auch neue Coaches im Einsatz: Christian Schnabel (links) wird das 30-minütige Training dienstags leiten. Laura Spohr übernimmt die Einheit donnerstags.

Wichtig: Bitte bringen Sie Hallenschuhe und ein Handtuch und/oder eine Matte als Unterlage mit. Das gilt auch für die Frühsportler in Vellmar. Dort wird ab kommenden Montag auch in der Halle trainiert - im Trainingscenter des OSC Vellmar, Brüder-Grimm-Straße 14.

www.sechs-dreissig.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.