Mosenhauers mischen bei Rangliste mit

Badminton: Talente im Blickpunkt

+
Glänzt auf nationaler Ebene: Jan Mosenhauer.

Kassel. Lia und Jan Mosenhauer (TSV Vellmar) und Marcel Krafft (TV Volkmarsen) wurden vom Badminton-Gruppenverband Mitte für die Deutschen Ranglisten nominiert. In den Altersklassen U 13 und U 19 werden zwei Ranglistenturniere ausgerichtet, in der U15 und U17 drei.

Zum Auftakt starten Lia Mosenhauer und Marcel Krafft in Hövelhof. Mosenhauer wird in der U 13 im Einzel sowie im Mixed mit Simon Krax (BV Maintal) antreten. Ihr realistisches Ziel in beiden Wettbewerben ist ein Platz unter den besten Zehn. Krafft geht in der U 19 im Doppel zusammen mit Lennart Notni (Jena) an den Start.

Bei der ersten Ranglistenkonkurrenz der U 15 zeigte Jan Mosenhauer (TSV Vellmar) im Doppel mit Partner Anosch Ali (TG Unterliederbach) eine starke Leistung. Sie wurden 13. Für ihn geht es in zwei Wochen in Isernhagen bei Hannover weiter. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.