Tennis: Habichtswalds Herren 30 verlieren 4:5, Sieg für Naumburgs Damen

Knappe Niederlage für TGH

Heinz Trouvain

Wolfhagen. Nur ganz knapp verpasste Herren 30-Gruppenligist TG Habichtswald bei der 4:5-Niederlage gegen den TCB 2000 Darmstadt seinen ersten Sieg. Tom Penshorn an Position drei und Markus Dietzel an sechs holten die beiden Punkte aus den Einzeln. Oliver Winter verlor an zwei nach gewonnenem ersten Satz die Sätze zwei und drei jeweils deutlich. Ganz knapp mit 5:7 verlor Julian Lennartz sein Einzel an vier. In den Doppeln siegten Penshorn/Lennartz in zwei Sätzen und Winter/Markus Pondruff mit 10:8 im Matchtiebreak des dritten Satzes, doch das dritte Doppel mit Christoph Leurle und Dietzel ging glatt mit 4:6, 2:6 verloren.

In der Bezirksoberliga feierten die Damen des TSV Naumburg nach der hohen Auftaktniederlage gegen Baunatal III bei der Spielgemeinschaft aus Ronshausen/Bebra/Breitenbach einen klaren 7:2-Sieg. Sonja Wendeborn, Christina Groß, Katrin Bracht und Nadine Battke sorgten mit klaren Zweisatzsiegen für eine 4:2-Führung nach den Einzeln. Wendeborn/Groß, Marion Vollbracht/Battke mit Zweisatzsiegen und Bracht/Ramona Pfündel mit einem Dreisatzsieg machten in den Doppeln den Erfolg perfekt.

Wie die Herren 30 mussten sich auch die Herren 40 von Habichtswald mit 4:5 geschlagen geben. Gegen den starken Aufsteiger TC 31 Kassel holten Stefan Wiebke mit einem Zweisatzsieg sowie Jan Hensel und Jens Heckeroth mit knappen Dreisatzsiegen die Punkte aus den Einzeln. In den Doppeln holten Helge Krug/Mark Stockfisch den vierten Punkt. Den Sieg verpassten Stockfisch mit einer Dreisatzniederlage im Einzel und das dritte Doppel Wiebke/Hensel, das mit 8:10 im Matchtiebreak des dritten Satzes verlor.

In der Bezirksliga A kamen die Herren 50 von Habichtswald/Niedenstein/Zierenberg zu einem 6:3-Erfolg über Kleinenglis/Bad Zwesten. Wolfgang Most, Timo Fritzen, Harald Dehnert, Heinz Trouvain sowie die Doppel Fritzen/Dehnert und Most/Trouvain punkteten für die Spielgemeinschaft.

Dagegen mussten sich die Herren 60 des TV Emstal mit 2:4 beim TC Arolsen geschlagen geben. Rainer Labudda im Einzel und im Doppel mit Norbert Schröder holten dabei die Punkte.

Weitere Ergebnisse

Gruppenliga, Herren 40: TC Schöneck - TG Schauenburg 6:0, Bezirksoberliga, H30: Schauenburg - SGT Baunatal 2:7, P. f. S.: Kasten, Perschke/Daum, D40: Schauenburg - TuSpo Rengshausen 4:2, P. f. S.: Haupt, Werner, Lüst, Haupt/Bornmann-Riehl, H60: FSV Dörnhagen - Schauenburg 5:1, P. f. S.: Tintelott, Bezirksliga A, Herren: Olympia Kassel/Habichtswald - TuSpo Mengeringhausen 6:3, P. f. K./H.: Fragner, C. Linsing, P. Linsing, Heil, Mariotti/T. Linsing, P. Linsing/Heil, (4er): Schauenburg - BW Franenberg 4:2, P. f. S.: Holzhauer, Werner, Kruppa, Holzhauer/Kruppa, Werner/Schäfer, Damen: Kaufungen/Hess. Lichtenau - Schauenburg 0:6, P. f. S.: Niewöhner, Merkel, Carl, Neumann, D50: Schauenburg - BW Frankenberg 2:4, P. f. S.: Unger, Henrich, Kreisliga A, Herren: Naumburg - Helsa/Fürstenhagen 1:5, P. f. N.: Schäfer. (zmw) Fotos:  Hofmeister

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.