Dritter Sieg im dritten Spiel

Ohne Punktverlust: Roland Richter feierte mit Wenigenhasungen den dritten Sieg im driten Spiel. Archivfoto:  Hofmeister

WOLFHAGEN. Erfolgreiches Wochenende für Wenigenhasungen. Der TSV rangiert nach dem dritten Sieg im dritten Spiel auf Position drei der Tischtennis-Bezirksliga.

Bezirksliga

TTC Elgershausen – TSV Wenigenhasungen 4:9. In Elgershausen kamen die Wenigenhasunger Spieler zu einem doppelten Punktgewinn, allerdings hatten die Gäste eine keineswegs schwere Aufgabe zu lösen. Die Gastgeber traten nämlich nicht komplett an. Die Doppelstärke der Wenigenhasunger machte sich von Anfang an bemerkbar. Diesen Vorsprung bauten die Wenigenhasunger bis zum sicheren Sieg kontinuierlich aus.

Für den TSV punkteten: Pflüger/Pflüger, Kleinhans/Richter, Lars Pflüger, Matthias Pfüger, Kleinhans, Arnold (beide 2), Richter. (zbv)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.