Ihringshausen erwartet Felsberg

Tischtennis: SVH II will nachlegen

Kassel. Bereits sein viertes Match bestreitet Hessenliga-Aufsteiger TSV Ihringshausen. Mit einem Sieg, einem Unentschieden und einer Niederlage sind die Fuldataler gut gestartet und führen sogar die Tabelle an. Wenn sie die gute Position am Samstag (18 Uhr, Sporthalle Eichhecke) gegen den TSV Eintracht Felsberg verteidigen wollen, müssen die Ihringshäuser mindestens einen Punkt holen.

Nicht hinter den Ihringshäuser zurückstehen will die Oberligareserve der SVH Kassel am Sonntag (11 Uhr, Sporthalle Harleshausen) gegen den FV Horas Fulda. Gerade nach dem deutlichen Auftaktsieg gegen Eichenzell wollen die Gastgeber nachlegen und in der Erfolgsspur bleiben. (nb)

Zwei Spiele für Auedamm II

Gleich zwei Partien bestreitet die Drittliga-Reserve der Kasseler Spvgg. Auedamm. Am Samstag erwarten die Kasselerinnen die KSG Haunedorf (18.30 Uhr, Sporthalle Jakob-Grimm-Schule), und am Sonntag steht die Auswärtsbegegnung beim 1. TTV Richtsberg II an. Sowohl gegen Haunedorf, den Mitabsteiger aus der Oberliga, als auch beim Verbandsligameister und Aufsteiger Richtsberg sind die Kasselerinnen leicht favorisiert und sollten die volle Ausbeute von vier Punkten einspielen können. (nb)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.