Westerhof unterliegt 4:9 im Kreisduell

Northeim. Mit dem 9:4-Sieg beim MTV Westerhof verbesserte sich der TSV Langenholtensen in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Herren wieder auf Rang drei. Die Westerhöfer dagegen müssen weiter auf den ersten Punkt warten.

In der Bezirksklasse gab es einen glatten Heimsieg für den SV Allershausen (9:1 über Gittelde-Teichhütte) und einen erkämpften Auswärtserfolg für den FC Weser (9:6 in Markoldendorf).

Bezirksoberliga Männer

MTV Westerhof - TSV Langenholtensen 4:9. Beide Sextette traten in ihrer stärksten Aufstellung an. Mann des Tages wurde - trotz der Niederlage - Westerhofs Lutz Peinemann, der im Doppel und auch in beiden Einzeln siegte.

Die Spiele: Peinemann/Oliver Sengstack - Jürgen Hohmeier/René Isermann 3:0, Götz Lohrberg/Yoshi Huwe - Oliver Jakobeit/Bernd Gerwig 2:3 (8:11), Martin Heiser/Christian Bock - Jens Brandes/Andreas Hansch 3:1; Peinemann - Hohmeier 3:2 (11:5; bis hierhin sah es also bestens aus für die Gastgeber, danach kam es dann aber knüppeldick), Lohrberg - Jakobeit 0:3, Heiser - Brandes 2:3 (8:11), Sengstack - Gerwig 1:3, Bock - Hansch 0:3, Huwe - Isermann 0:3; Peinemann - Jakobeit 3:1 (zum 4:6), Lohrberg - Hohmeier 1:3, Heiser - Gerwig 1:3, Sengstack - Brandes 1:3.

Bezirksklasse Männer

SV Allershausen - TTK Gittelde-Teichhütte 9:1. Ein lockerer Pflichtsieg für den SVA über einen ohne seine Nummern eins, Matthias Galle, und vier, Sascha Hartmann, angetretenen Gast. Der TTK holte nur ganze sechs Sätze. Drei davon bei Torsten Mais 3:2 über Marco Quirino.

Für den SV punkteten: Uwe Lynen/Manfred Sauder (3:0), Christian Hoika/Andreas Friebe (3:0) und Quirino/Gerrit Bolte (3:0) sowie Lynen (3:0 und 3:1), Hoika (3:0), Friebe (3:1), Sauder (3:0), Bolte (3:1).

MTV Markoldendorf - FC Weser 6:9. Die FC-Männer sind damit weiter ohne Punktverlust. Das obere Paarkreuz (Ralf Bode, Klaus Elberskirchen) und die Mitte (Michael John, Frank Adler) machten mit 6:2 Siegen das 1:2 aus den Auftaktdoppeln mehr als wett. Was zum Sieg noch fehlte steuerte unten Martin Elberskirchen bei. - Punkte für den FC Weser: Bode/K. Elberskirchen (1); Bode (2), K. Elberskirchen (1), John (2), Adler (1) und M. Elberskirchen (2). (eko)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.