Wildecker Tischtennismeisterschaften bieten die Möglichkeit zum Formcheck

Sie belegten im vergangenen Jahr Platz zwei bei den Herren A: Das Lüdersdorfer Top-Duo Tobias Mangold (vorne) und Nikolas Schade. Foto: Walger

Obersuhl. Zum 22. Mal laden der TV Obersuhl und der TTC Richelsdorf für Samstag zu ihrem großen Vorbereitungsturnier für Zweierteams ein. Um 13 Uhr öffnet die Großsporthalle ihre Pforten.

Das Turnier bietet den Aktiven die günstige Gelegenheit, ihre Form vor der anstehenden Saison zu testen und Wettkampfpraxis zu sammeln.

Die siegreichen Teams erhalten nicht nur Urkunden, sondern auch Geld- und Sachpreise. Startberechtigt sind alle Spieler der Bundesrepublik, maßgeblich ist der Q-TTR-Wert vom 11. Mai 2016.

Die Zweiermannschaften spielen zwei Einzel, ein Doppel und - dann wieder zwei Einzel. Wer drei Punkte hat, gewinnt.

Vereinsübergreifend

Auch Spieler, die unterschiedlichen Vereinen angehören, können ein Team bilden. Im Nachwuchsbereich sowie in den Herren-Konkurrenzen sind Paarungen in der Zusammensetzung männlich/männlich, männlich/weiblich und weiblich/weiblich möglich. Die Damen-Konkurrenzen sind auf Damen beschränkt. Die Vorrunde wird in Gruppen ausgetragen, die Endrunde im K.o.-System.

Jugendliche mit Freigabevermerk können nur in den entsprechenden Seniorenwettbewerben Schüler, die in Jugendmannschaften gemeldet sind, können dagegen auch bei den Schülern mitmachen. Der Stichtag für Jugendliche ist der 1. Januar 1999, für Schüler der 1. Januar 2002.

Startzeiten und Klassen 13 Uhr: Öffnung der Halle 14 Uhr: Jugend (Mixed) und Schüler A (Mixed) 15 Uhr: Herren D 2 (Q-TTR-Wert 0 bis 1400/1. bis 3. Kreisklasse). 15 Uhr: Damen C (Q-TTR-Wert 0 bis 1400/Bezirksoberliga). 16 Uhr: Herren D 1 (Q-TTR-Wert 0 bis 1550/Kreisliga). 16.30 Uhr: Herren C1 (Q-TTR 0 bis 1700/Bezirksoberliga) 17 Uhr: Herren A (Q-TTR-Wert 0 bis 2700/Bundesliga bis Verbandsliga) und Damen A (Q-TTR-Wert 0 bis 2700/Bundesliga bis Verbandsliga).

Meldeschluss am Turniertag ist 30 Minuten vor Beginn der jeweiligen Klasse. Vorherige Anmeldungen nimmt Manfred Strube gerne entgegenen. E-Mail: manfred.strube@t-online.de. (red)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.