Tischtennis

Tischtennis-Nachwuchs: Es geht um die Bezirkstitel

Tischtennis-Nachwuchs: Es geht um die Bezirkstitel

Eschwege. Die besten Tischtennis-Nachwuchsspieler der Region messen sich am Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugend in Eschwege. In den Sporthallen der Beruflichen Schulen finden die Meisterschaften am Samstag und Sonntag unter der Regie des SV BW 1926 Vierbach statt.Mehr...

    • 29.10.14

Tischtennisbezirk: Dieses Mal war nix zu holen

Northeim. Zum Auftakt der Herbstferien gab es im Tischtennisbezirk nur ein Sparprogramm.Mehr...

Tischtennis-Verbandsligist Weiterode besiegt Ihringshausen 9:7
    • 28.10.14

Tischtennis-Verbandsligist Weiterode besiegt Ihringshausen 9:7

Weiterode. Ein packendes Duell lieferte sich der TTV Weiterode in der Tischtennis-Verbandsliga mit dem TSV Ihringshausen. Am Ende siegte der TTV knapp mit 9:7.Mehr...

Pingel sichert bei 7:7 Punkt für Auedamm
    • 27.10.14

Pingel sichert bei 7:7 Punkt für Auedamm

Haunedorf/Fuldatal. Bereits das dritte Unentschieden im vierten Saisonspiel der Tischtennis-Hessenliga erreichten die Damen der Kasseler Spvgg. Auedamm beim KSG Haunedorf.Mehr...

3:8 zur Heimpremiere des SV Rennertehausen
    • 27.10.14

3:8 zur Heimpremiere des SV Rennertehausen

Rennertehausen. Rennertehausen ohne wirkliche Chance: In der Tischtennis-Hessenliga der Damen verlor Neuling SV Rennertehausen das zweite Saisonspiel und damit die Heimpremiere in dieser hohen Klasse gegen KSG Haunedorf mit 3:8, bleibt aber auf Tabellenplatz acht, dem Relegationsplatz.Mehr...

    • 27.10.14

SV Ermschwerd: Michael Amend trumpfte auf

Ermschwerd. Beim vierten Sieg im vierten Saisonspiel hatte Tischtennis-Bezirksoberligist SV Ermschwerd die bisher größte Gegenwehr zu brechen und setzte sich nur hauchdünn mit 9:7 gegen Lüdersdorf durch.Mehr...

Fünf Aktive aus Hessisch Lichtenau
    • 23.10.14

Fünf Aktive aus Hessisch Lichtenau

Eschwege. Für die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften der Schüler und Jugend, die am 1./2. November unter der Regie des SV BW 1926 Vierbach in den Beruflichen Schulen in Eschwege stattfinden, haben sich gleich mehrere Aktive des Werra-Meißner-Kreises qualifiziert.Mehr...

    • 22.10.14

Ahlbershausen siegt weiter ohne Kranz

Northeim. In der Tischtennis-Bezirksklasse führt weiterhin der TSV Langenholtensen II (8:0 Punkte) vor dem SV Ahlbershausen (7:1), dessen zweiter Platz bemerkenswert ist: Seit Saisonbeginn setzt der SV seine Nummer eins, Thomas Kranz, verletzungsbedingt nur auf dem Papier ein, um so ein Aufrücken aller anderen Spieler zu verhindern.Mehr...

    • 22.10.14

TSV tut sich schwer bei Torpedo

Northeim. Hochbetrieb herrschte in der Vorwoche für die drei heimischen Sextette in der Tischtennis-Bezirksoberliga der Männer.Mehr...

    • 22.10.14

8:1! Souveräner Heimsieg für TSV Sudheim

Northeim. Im Frauen-Tischtennis glich Bezirksoberligist TSV Sudheim mit seinem 8:1 über den SC Güntersen sein Punktekonto aus (4:4). Bezirksligist FC Lindau kassierte gegen die TTSG Sattenhausen/Wöllmarshausen mit 3:8 im dritten Heimspiel die dritte Niederlage.Mehr...

TTC-Teams souverän
    • 20.10.14

TTC-Teams souverän

Wolfhagen. Die beiden Teams des TTC Burghasungen führen weiterhin die Tabelle der Tischtennis-Bezirksoberliga an. Beide siegten am Wochenende in eigener Halle deutlich. Nach vier beziehungsweise sechs Spielen rangiert die Reserve vor der eigenen ersten Mannschaft.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.