Turnen

Turnerinnen mit drei Medaillen
    • 17.10.14

Turnerinnen mit drei Medaillen

Limburg. Gleich mit mehreren Medaillen im Gepäck kehrte der nordhessische Turnerinnen-Nachwuchs von den Hessenmeisterschaften in Limburg zurück.Mehr...

Sternstunde der Gymnastinnen
    • 04.03.14

Sternstunde der Gymnastinnen

Kassel. Eine Sternstunde Rhythmischer Sportgymnastik (RSG) erlebten rund 100 Zuschauer im Kasseler Lichtenberg-Gymnasium. 35 Talente der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren sorgten bei der Gaumeisterschaft zur Freude von Fachwartin Karin Simon für eine Rekordbeteiligung und starke Leistungen, die mit hohen Noten belohnt wurden.Mehr...

29 bestehen Prüfung
    • 16.02.14

Neue Kampfrichterinnen im Turngau 

Kassel. Im Turngau Nordhessen gibt es 29 neue Kampfrichterinnen. Alle Teilnehmerinnen bestanden nach 30 Unterrichtseinheiten mit Unterstützug der TSV Immenhausen bei Kampfrichterwartin Maika Bepperling ihre theoretische und praktische Prüfung zur Erlangung der D-Lizenz.Mehr...

Melsunger holen Landestitel
    • 04.02.14

Melsunger holen Landestitel

Bad Camberg/Melsungen. Die Mannschaft der Melsunger TG hat sich bei den Hessischen Meisterschaften im Rope Skipping den Titel in der Altersklasse 18+ (gemischt) gesichert. Das Team mit Laura Fahrenstück, Lisa Scholdei, Celine Harbusch, Laura Komiske und Eric Seeger lag mit 1970 Punkten am Ende souverän vor den Ropidz des TV Seeheim (1645) und den Flying Ropes von der TG Rüsselsheim (1253).Mehr...

Ansturm auf die Tickets
    • 28.01.14

Ansturm auf die Tickets

Göttingen. Rund 200 000 Besucher haben in den vergangenen vier Wochen das Feuerwerk der Turnkunst gesehen. Europas erfolgreichste Turnshow endete am vergangenen Samstag in Braunschweig mit den Vorführungen Nummer 31 und 32. „Wir haben unser Ziel erreicht. 50 Prozent der Aufführungen waren ausverkauft, bei den anderen Terminen sind zumeist nur 50 bis 100 Karten übrig geblieben“, berichtete Pressechef Michael Bauer vom Niedersächsischen Turner-Bund (NTB).Mehr...

Ab heute zündet wieder das Feuerwerk
    • 27.12.13

Ab heute zündet wieder das Feuerwerk

Oldenburg. Die Welt spricht eine Körpersprache. Diesen Wahlspruch möchte das traditionsreiche „Feuerwerk der Turnkunst“ bei seiner 27. Auflage umsetzen. Europas erfolgreichste Turnshow geht heute, morgen und am Montag mit drei Aufführungen in Oldenburg unter dem Motto „Esperanto“ an den Start. Auch der Titelsong der vierwöchigen Tournee, die am 25. Januar in Braunschweig endet, wird in der weltumfassenden Kunstsprache Esperanto gesungen.Mehr...

„Das beste Feuerwerk aller Zeiten“
    • 19.12.13

„Das beste Feuerwerk aller Zeiten“

Göttingen. Die Besucher in der Lokhalle können sich freuen: Vom 20. bis 22. Januar 2014 (Beginn jeweils 19 Uhr) gastiert das Feuerwerk der Turnkunst zu drei Vorstellungen in Göttingen. Produktionsleiter Wolfram Wehr-Reinhold verspricht den Zuschauern vollmundig das „aufregendste Feuerwerk aller Zeiten“. „Mit dem Duo Chilly & Fly haben wir die derzeit wohl spektakulärste Nummer weltweit im Programm.“Mehr...

    • 11.12.13

Salti in der Nacht

Schauenburg. Die von der nordhessischen Turnjugend ausgerichtete Veranstaltung „TuJu (Turnjugend) at Night“ war ein voller Erfolg. Unter der Leitung der ersten Vorsitzenden Franziska Bürger fand in der Hoofer Schauenburghalle am Samstag von 19 bis 23 Uhr ein freies Training für Jugendliche aller Vereine statt.Mehr...

FotostreckenSport

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.