Altämter Doppelpack zum Saisonstart

Sebexen. Die Landesliga-Volleyballer der SG Echte/Kalefeld haben zum Saisonstart mit Siegen gegen TSV Giesen IV und USC Clausthal sechs Zähler verbucht.

Beim 3:1 (25:21, 25:23, 21:25, 25:18) gegen die Giesener hatte das Team um Trainer Detlef Agte von Beginn an den notwendigen Biss, um sich gegen die starke Feldverteidigung der Gäste zu behaupten. Auch bei sehr engen Satz-Zwischenständen gelang der SG immer wieder eine temporeiche Spielvariante zum Punktgewinn.

Bärenstarker Start

Gegen Clausthal begannen die Altämter fulminant und hämmerten die Gäste im ersten Satz mit 25:15 in die Pause. Im zweiten Durchgang machten sich aber erste Konzentrationsmängel breit (23:25). Der dritte Durchgang war eine Kopie des ersten (25:12). Für die Entscheidung ließen sich die Altämter dann wieder etwas mehr Zeit. Die Gastgeber mussten sogar zwei Satzbälle abwehren, taten dies beim 22:24 aber erfolgreich. So endete die Partie nach dem 27:25 für die SG.

SG: Grösche, Ivanisov, Lohrberg, Doil, Müller, Biniasch. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.