Jahner Volleyballerinnen verlieren beim TV Holz 2:3 – Trainer nicht dabei

Ein Punkt ergatterten die Jahner Volleyballerinnen im Saarland

Maya Englisch-Fooken

Kassel. Die Jahner Volleyhühner konnten in der dritten Liga gegen Absteiger TV Holz einen Punkt sichern. Die Kasselerinnen unterlagen knapp 2:3 (25:19, 20:25, 16:25, 25:10, 9:15) im Saarland.

Als kleinen Erfolg feierten die Volleyballerinnen das Spielergebnis auch deshalb, weil sie das schwere Spiel in Eigenregie bestreiten mussten. Trainer Florian Margraf war verhindert und musste seine Mannschaft ohne Betreuer in die Partie schicken.

Die begann für die Außenseiter aus dem Norden besser als erhofft. Der TV Holz legte zwar 8:4 vor, konnte jedoch den Vorsprung nicht halten. Die Jahnerinnen erkämpften sich mit Mittelblockerin Maya Englisch-Fooken am Aufschlag mit 11:9 erstmals die Führung.

Die blieb auch bis Satzende in Kasseler Händen. Ab dem zweiten Satz zeigten dann die Saarländerinnen aber ihre Stärke. Besonders die beiden amerikanischen Neuzugänge Kelsey Chambers über Diagonal sowie Kristen Torre im Mittelblock setzten den Gästen im Angriff mächtig zu. Die Kasseler Spielerinnen verloren zusehends die Spielruhe – die Sätze zwei und drei gingen an den TV Holz.

„Wir wollten uns nicht geschlagen geben und mussten etwas verändern“, sagte Zuspielerin Anna-Lena Stark. Also wechselten sie. Sarah Ackermann kam über die Mitte neu ins Spiel und mit ihr die Wende. Nach einer starken Blockserie direkt zu Beginn ging das Kasseler Team mit einer 8:3-Führung und viel Rückenwind mutig in den vierten Satz. Während die Blockreihe der Volleyhühner die gegnerischen Angriffe runterpflückte, setzte Jahns Antje Wottke im Angriff noch einen drauf.

Die Holzer verloren ihren Rhythmus und verloren den Satz 25:10. Der entscheidende Tie-Break begann eng. Die Volleyhühner hatten sogar mit 7:4 die Nase vorn. Doch der TV Holz drehte das Spiel auf 8:7. Auch ein Doppel-Wechsel der Kasseler brachte keinen Erfolg. Am Ende musste sich der Aufsteiger nach einer turbulenten Partie geschlagen geben. (pal) Archivfoto: Malmus 

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.