Schwimmen: Titelkämpfe in Hannover

Noah Peters knackt den Vereinsrekord

Northeimer Trio: Noah Peters, Sophie Keil und Mira Hampe. Foto: privat/nh

Hannover. Das Stadionbad in Hannover ist jetzt Austragungsort der Landesjahrgangs-Kurzbahnmeisterschaften der Schwimmer gewesen. Ein Trio der Northeimer Wasserfreunde war dort am Start. Und alle drei Aktiven stellten neue Bestzeiten auf.

Noah Peters (Jahrgang 2006) stellte einen Vereinsrekord über 100 Meter Lagen auf. Diese schwamm er in 1:31,79 Minuten und verbesserte damit den alten Rekord aus dem Jahr 2009 um 2,3 Sekunden. Mit dieser Zeit wurde er Zwölfter. Außerdem holte er Platz elf über 100 Meter Rücken, jeweils Platz 17 über 50 Meter Rücken und Schmetterling sowie Rang 25 über 50 Meter Freistil.

Sophie Keil (2004) schwamm über 50 Meter Freistil auf den zwölften Platz. Über 100 Meter Freistil wurde sie 24.. Mira Hampe (2005) holte sich über 50 Meter Freistil den 19. Platz. (mwa)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.