Schröder verliert mit Atlanta in Cleveland

+
Dennis Schröder verlor mit Atlanta in Cleveland. Foto: Jason Szenes

Los Angeles (dpa) - Der deutsche Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder kommt mit den Atlanta Hawks in nordamerikanischen Profiliga NBA nicht richtig in Schwung.

Bei den Cleveland Cavaliers mit Superstar LeBron James setzte es eine 97:109-Niederlage. Es war die vierte Pleite aus den vergangenen fünf Spielen für die Hawks, die auf Platz fünf in der Eastern Conference liegen.

Schröder kam vor 20 562 Zuschauern auf sieben Punkte, zwei Rebounds und zwei Assists. Atlanta musste noch vor der Pause auf seinen Trainer Mike Budenholzer verzichten, der nach einer leichten Attacke gegen den Schiedsrichter der Halle verwiesen wurde. Bei Cleveland waren Kevin Love (25 Punkte) und James (19) die besten Akteure.

Statistik Cleveland-Atlanta

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.