THW Kiel im Champions-League-Halbfinale gegen Veszprem

+
Die Spieler vom THW Kiel wollen die Champions League gewinnen. Foto: Alberto Estevez

Köln (dpa) - Die Handballer des THW Kiel treffen beim Champions-League-Finalturnier in Köln zunächst auf den ungarischen Meister MVM Veszprem, das zweite Halbfinale am 28. Mai bestreiten Vive Tauon Kielce aus Polen und Paris St. Germain. Das ergab die Auslosung in Köln.

Zuvor wurde auch das Halbfinale im EHF-Pokal ausgelost. Frisch Auf Göppingen trifft auf den französischen Vertreter Chambéry Savoie Handball. Die zweite Begegnung wird zwischen Club Balonmano Granollers und HBC Nantes ausgetragen. Am 14./15. Mai findet das Final4 im EHF-Pokal in Nantes statt.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.