Weitsprung-Talent Mihambo gewinnt EM-Bronze

+
Malaika Mihambo sprang 6,65 Meter weit. Foto: Michael Kappeler

Amsterdam (dpa) - Weitsprung-Talent Malaika Mihambo hat bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam überraschend die Bronzemedaille gewonnen. Die 22-jährige Athletin der LG Kurpfalz sprang im Finale am Freitag 6,65 Meter weit.

Den siebten Platz erreichte Alexandra Wester (Köln) mit 6,51 Metern, Neunte wurde die Hamburgerin Nadja Käther mit 6,48 Meter. Die Serbin Ivana Spanovic holte sich mit 6,94 Metern den EM-Titel vor Jazmin Sawyers aus Großbritannien, die 6,86 Meter erreichte. Mihambo war im vergangenen Jahr U23-Weltmeisterin geworden.

EM-Zeitplan

vorläufige Meldeliste

Statistisches Handbuch der EAA

Deutsches EM-Team

DLV-Teambroschüre

EM auf EAA-Homepage

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.