Batman-Amoklauf: Polizei durchsucht Wohnung des Täters

Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
1 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
2 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
3 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
4 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
5 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
6 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
7 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
8 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.
9 von 62
Nach dem Amoklauf eines 24-Jährigen in Aurora/Colorado haben die Sicherheitskräfte die Wohnung des Täters nach Waffen und Sprengstoff durchsucht. Dabei musste die Nachbarschaft evakuiert werden.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Mehrere Menschen sterben bei Flut-Katastrophe in USA

Mehrere Menschen sterben bei Flut-Katastrophe in USA

Mehrere Menschen sterben bei Flut-Katastrophe in USA
Ein Todesopfer bei Schießerei zwischen Rockerbanden 

Ein Todesopfer bei Schießerei zwischen Rockerbanden 

Bei einer Schießerei im Rockermilieu sind im Leipziger Osten ein Mensch tödlich und drei weitere schwer verletzt worden.
Ein Todesopfer bei Schießerei zwischen Rockerbanden