"Cygnus"-Flug zur ISS endet im Flammeninferno

Die "Cygnus"-Versorgungsmission für die internationale Raumstation ISS ist zum Fiasko geraten: Wenige Sekunden nach dem Start explodierte im US-Bundesstaat Virginia eine Trägerrakete, die den unbemannten Raumtransporter ins All hätte schießen sollen.

Rubriklistenbild: © dpa

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien

Rom - Zentralitalien hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein starker Erdstoß erschüttert. Es gab viele …
Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz

Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz

St. Gallen - In einem Schweizer Zug hat ein 27-jähriger Mann am Samstag einen Waggon angezündet und Passagiere mit …
Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz