Es bleibst regnerisch

Feiertagswochenende in der Region wird nass und ungemütlich

Kassel. Nass, kühl und bewölkt: Der schöne Altweibersommer hat in der Region ein Ende gefunden.

Das lange Wochenende hat begonnen und viele haben frei. Das gute Wetter hat sich allerdings wohl auch freigenommen. Denn das Feiertagswochenende zeigt sich in der Region feucht und wolkig.

NORDHESSEN

In Nordhessen ist der Altweibersommer an diesem Wochenende wirklich vorbei. In Kassel, Homberg, Schwalmstadt und Hofgeismar bleibt es den ganzen Samstag über eher frisch mit Temperaturen zwischen 15 und 17 Grad. Die Regenwahrscheinlichkeit liegt bei etwa 50 Prozent. Nur in Frankenberg wird es noch ein wenig kühler. Maximal 14 Grad sind drin.

Auch am Sonntag wird es in ganz Nordhessen regnerisch und maximal 17 Grad warm. Zwischendurch lässt sich die Sonne immer wieder blicken. Am Montag wird es richtig grau und verregnet. Am Montagabend sinken die Werte auf 8 Grad. Erst am Dienstag wird es wieder etwas wärmer und freundlicher.

SÜDNIEDERSACHSEN

Auch in Südniedersachsen zeigt sich das Feiertagswetter nicht von seiner besten Seite. In Northeim und Uslar bleibt der Samstag nass und bewölkt mit höchstens 16 Grad. Der Sonntag wird insgesamt etwas freundlicher. Bei maximal 17 Grad kommt hin und wieder sogar die Sonne durch. Dicke Wolken und Regen warten schließlich auch am Montag in Göttingen und Hann. Münden.

Ab Dienstag ist Besserung in Sicht. Bis einschließlich Donnerstag wird es mit 13 Grad zwar ein wenig kühler, aber es kommt in ganz Südniedersachsen nur selten zu leichten Schauern.

Das aktuelle Wetter in der Region gibt es hier.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.