Trauer, Trümmer und Tragik

Flugzeugabsturz über Sinai-Halbinsel - Bilder

Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
1 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
2 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
3 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
4 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
5 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
6 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
7 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
8 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.
Flugzeugabsturz, Sinai, Russland, Metrojet
9 von 19
Bei einem Flugzeugabsturz einer russischen Maschine auf der Sinai-Halbinsel kommen 224 Menschen ums Leben. Der IS rühmt sich damit, das Flugzeug abgeschossen zu haben. Russland dementiert das. Die ersten Hinweise deuten auf einen technischen Defekt hin.

Kairo - Eine russische Maschine mit 224 Menschen an Bord ist auf der Sinai-Halbinsel abgestürzt. Alle Insassen sterben. Der IS behauptet, die Maschine abgeschossen zu haben.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt

Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt

Atuler. Eine steile Felswand, rund 800 Meter hoch – das ist bislang der Schulweg für rund ein Dutzend Schüler aus dem …
Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

München/Erfurt - Der Frühling verabschiedet sich mit heftigen Gewittern: In Augsburg sorgen Starkregen und Hagel …
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend