Nach 72 Jahren Beziehung

91-Jährige heiratet ihre Partnerin (90)

+
Vivian Boyack (links) und Alice ''Nonie'' Dubes gaben sich nach 72 Jahren Beziehung das Ja-Wort.

Des Moines - Dass alte Liebe tatsächlich nicht rostet, beweist die wohl rührendste Hochzeit des Jahres. Nach einer 72 Jahre dauernden Beziehung hat ein lesbisches Senioren-Paar in den USA geheiratet.

Die 91-jährige Vivian Boyack und ihre ein Jahr jüngere Partnerin Alice „Nonie“ Dubes gaben sich am Samstag im beschaulichen Davenport (US-Staat Iowa) das Jawort, wie die „Quad-City Times“ am Montag (Ortszeit) berichtete.

Die beiden waren dem Blatt zufolge im Jahr 1947 nach Davenport gezogen und waren im Lauf ihrer langen Partnerschaft durch alle 50 US-Bundesstaaten gereist. Pastorin Linda Hunsaker sagte der Zeitung zufolge bei der Trauung im kleinen Kreis: „Dies ist eine Feier, die schon vor sehr langer Zeit hätte passieren sollen.“

In den USA können Schwule und Lesben bislang in der Hauptstadt Washington sowie in 19 von 50 Staaten legal heiraten. In 31 Bundesstaaten ist die Eheschließung Homosexueller dagegen verboten.

dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.