Video wird zum Facebook-Hit

So süß reagierte ein Mann auf die Überraschung seiner Freundin

Houston - Als eine Frau ihren Mann mit einer ganz bestimmten Sache überrascht, rastet dieser aus vor Freude. Eine Kamera filmt diesen Moment - und zeichnet ein Video auf, das auf Facebook momentan viral geht.

Die einen trauern ihrem wilden Junggesellenleben hinterher, andere rechnen nach, ob der Jahresurlaub damit endgültig ins Wasser fällt, wieder andere verfallen in eine Art Schockzustand: Frau kann nie wissen, wie der Partner auf ihre Schwangerschaft reagiert.

Tania Gutierrez aus Houston (US-Bundesstaat Texas) ging also ein gewisses Risiko ein, als sie eine versteckte Kamera aufstellte, um die Reaktion ihres Mannes auf ihre Schwangerschaft zu filmen. Doch dieses Wagnis hat sich definitiv gelohnt: Als Ronald den positiven Schwangerschaftstest entdeckte, den Gutierrez zusammen mit der Kopie eines Ultraschallbildes des Babys auf dem Tisch drapiert hatte, konnte er sein Glück kaum fassen und vollführte sogleich einen überschwänglichen Freudentanz. 

Der Video-Clip erobert das Netz 

Es dauerte einige Minuten, bis er sich wieder beruhigt hatte und seine Frau schließlich einfach nur ergriffen im Arm hielt. Tania hätte sich wohl keine schönere Reaktion ausmalen können. Die baldige Mami postete das Video sogleich auf Facebook und titelte es mit den Worten: "Seine Reaktion ist die süßeste! Ich weiß, wie sehr er mich und das Kind liebt, noch bevor es auf der Welt ist!" 

Nachdem Tanias Schwester Christina den herzergreifenden Video-Clip auch bei Twitter geteilt hatte, avancierte er innerhalb kürzester Zeit zum viralen Social Media Hit: Mittlerweile haben Tausende Menschen die private Kameraaufnahme geliked und auch geteilt. 

Rubriklistenbild: © Facebook Video (Screenshot)

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.