250.000 Menschen lauschen live den Worten des Papstes

1 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
2 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
3 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
4 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
5 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
6 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
7 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
8 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.
9 von 37
Papst Franziskus hat in seiner Osterbotschaft das Blutvergießen in Kriegs- und Konfliktgebieten wie Syrien, Mali oder dem Nahen Osten angeprangert und eine Abkehr von Eigennutz und Gier gefordert. 250.000 Menschen lauschten der Ansprache des Oberhauptes der katholischen Kirche.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien

Bilder: Schweres Erdbeben in Italien

Rom - Zentralitalien hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ein starker Erdstoß erschüttert. Es gab viele …
Bilder: Schweres Erdbeben in Italien
Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz

Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz

St. Gallen - In einem Schweizer Zug hat ein 27-jähriger Mann am Samstag einen Waggon angezündet und Passagiere mit …
Mann verletzt sechs Menschen in Zug in der Schweiz