Sportlich, mutig oder lebensmüde?

Drahtseil-Akt auf der Slackline in Bangkok

1 von 6
Der US-Amerikaner Andy Lewis spannte seine Slackline zwischen zwei Hochhäusern in Bangkok...
Andy Lewis 
2 von 6
... und das in 175 Metern Höhe.
Andy Lewis 
3 von 6
Die Slackline ist 169 Meter lang.
Andy Lewis 
4 von 6
Er braucht insgesamt eine Stunde und fünf Minuten von einem Ende zum anderen.
Andy Lewis 
5 von 6
Auch wenn bei den sehr erfahrenen und fitten Sportlern meist nichts schief geht...
Andy Lewis 
6 von 6
... zum Glück benutzt er eine Sicherung.

Bangkok - Normalerweise spannt man eine Slackline zwischen Bäumen im Park. Und das auf höchstens 1,5 Metern Höhe. Manche aber betreiben es als Leistungssport, wie zum Beispiel Andy Lewis.

Immer mehr Slackliner sorgen international für gemischte Gefühle: Bewunderung, Sorgen, Kopfschütteln - und jede Menge Aufsehen.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt

Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt

Atuler. Eine steile Felswand, rund 800 Meter hoch – das ist bislang der Schulweg für rund ein Dutzend Schüler aus dem …
Atuler in China: Der gefährlichste Schulweg der Welt
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend

München/Erfurt - Der Frühling verabschiedet sich mit heftigen Gewittern: In Augsburg sorgen Starkregen und Hagel …
Schwere Unwetter: So heftig krachte es am Sonntagabend