27-Jähriger verletzt

Kurioser Unfall: Surfer von Delfin umgerissen

+
In Australien wurde ein Surfer bei einem Zusammenstoß mit einem Delfin (Archivbild) verletzt.

Sydney - Kurioser Unfall: Bei einem Zusammenstoß mit einem Delfin hat sich ein australischer Surfer Verletzungen im Beckenbereich zugezogen.

Der 27-Jährige sei vor der Küste etwa 250 Kilometer südlich von Sydney unterwegs gewesen, als das Tier in einer Welle aufgetaucht und ihn umgerissen habe, teilten Rettungskräfte mit. Er habe es noch allein an Land geschafft und sei nach einer ersten medizinischen Behandlung vor Ort per Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden.

Über die Schwere der Verletzungen waren keine Einzelheiten bekannt. Vor den Küsten Australiens gibt es immer wieder Angriffe von Haien auf Menschen. Unglücke mit anderen Meerestiere sind aber selten. Im vergangenen Juli wurde ein Surfer, der einem Wal zu nah kam, bewusstlos aufgefunden.

AFP

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren: Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.