Trauer um Douglas Tompkins

"The North Face"-Gründer: Todesdrama im Urlaub

+
Douglas Tompkins verunglückte bei einem Kajak-Ausflug in Chile tödlich.

Santiago de Chile - Der Mitgründer der Modemarken "The North Face" und "Esprit", Douglas Tompkins, ist tot. Der 72-Jährige verunglückte am Dienstag bei einem Kajak-Ausflug.

Der Mitbegründer der Outdoor-Bekleidungsfirma The North Face, Douglas Tompkins, ist bei einem Kayak-Ausflug in Chile tödlich verunglückt. Dies bestätigte eine Sprecherin der von Tompkins initiierten Umweltstiftung "The Conservation Land Trust" (CLT) der US-Nachrichtenseite "Cnn-Money". 

Tompkins war wohl gemeinsam mit vier anderen Amerikanern sowie einem Mexikaner mit dem Kajak auf dem Lago General Carrera unterwegs, als starker Wind aufkam. Die starken Wellen kenterten die Boote, die Insassen fielen ins eiskalte Wasser. Den Berichten der chilenischen Gesundheitsbehörden zufolge, habe ein Marineschiff sechs Kajakfahrer aus dem Wasser geborgen, Tompkins wurde umgehend in ein Krankenhaus in die Stadt Coyhaique geflogen. Den Ärzten sei es aufgrund der starken Unterkühlung nicht gelungen, den 72-Jährigen zu retten. Nur noch 19 Grad maß seine Körpertemperatur als er eingeliefert wurde. 

Starker Wellengang

Tompkins hatte die Marke "The North Face" 1964 zusammen mit einem Partner gegründet. Vier Jahre später half er seiner damaligen Ehefrau, Susie Tompkins Buell, bei der Gründung der Modemarke Esprit. Nachdem er seine Anteile an The North Face und Esprit verkauft hatte, ließ er sich 1990 in Chile nieder, wo er sich im Umweltschutz und als Menschenfreund engagierte. Er schuf mehrere Nationalparks und spendete Chile und Argentinien 8000 Quadratkilometer Land, um im gemeinsamen Grenzgebiet einen Regenwald zu bewahren. 

Das auf Outdoor-Bekleidung spezialisierte US-Unternehmen "The North Face" reagierte in einer Mitteilung "zutiefst betrübt" auf die Nachricht vom Tod des Mitgründers. 

We are all deeply saddened by the news of Douglas Tompkins' passing. Doug was special to many of us. He founded The...

Posted by The North Face on Mittwoch, 9. Dezember 2015

Tompkins hinterlässt seine Frau Kristine McDivitt, mit der er noch im Juni gemeinsam den Kieler Wirtschaftspreis erhalten hatte. 

Lesen Sie dazu auchSegway-Boss stürzt mit Segway in den Tod

dpa/Afp

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.