Audi A4 - Das ist der neue Look

Audi A4
1 von 29
Seit 39 Jahren gehört der Audi A4 zu den Bestsellern. Nun haben die Ingostädter nochmals an der achten Generation gefeilt und A4 Limousine, A4 Avant, A4 allroad quattro und S4 aufgestylt. Hier die ersten Fotos.
Audi A4
2 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
3 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
4 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
5 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
6 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
7 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
8 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.
Audi A4
9 von 29
Spar-Sportler A4: Audi hat seinem Beststeller A4 ein Facelift verpasst. Auch bei den Motoren sind sparsamer geworden.

Seit 39 Jahren gehört der Audi A4 zu den Bestsellern. Nun haben die Ingostädter nochmals an der achten Generation gefeilt und A4 Limousine, A4 Avant, A4 allroad quattro und S4 aufgestylt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Alle Jahre wieder trifft sich die Motorsportwelt im Süden Englands, um schnellen Autos und lauten Motoren zu frönen. …
Festival of Speed: Zum Jubiläum gibt's heiße Flitzer und legendäre Sportwagen
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?
Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fährt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn …
Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?