Leichter, effizienter: Neuer A3 startklar

Der neue Audi A3 ist startklar: Auf dem Genfer Autosalon haben die Ingolstädter die dritte Generation des Kompaktklassemodells enthüllt, das im Sommer in den Handel kommt. Anfangs gibt es den Neuen nur als Dreitürer.

Knackiges Heck: Der A3 mit sportlicheren Proportionen

Später folgen der fünftürige Sportback, ein neues Cabrio sowie erstmals eine Stufenhecklimousine. Der A3 wird wie der Vorgänger 4,24 Meter lang, hat aber einen auf 2,60 Meter gestreckten Radstand. Dadurch wirken die Proportionen sportlicher und zusätzlich wächst der Platz im Innenraum. Dennoch soll der Wagen bis zu 80 Kilo leichter sein. Neben neuen Motoren ist das ein Grund dafür, dass der Verbrauch im Mittel um zwölf Prozent zurück geht und das sparsamste Modell mit einem Normverbrauch von 3,8 Litern Diesel in der Liste steht. Starten wird der A3 zunächst mit zwei Benzinern und einem Diesel. Vorläufiges Basismodell wird ein 1,4 Liter TFSI mit 122 PS.

Weltpremiere: Das ist der neue Audi A3

Audi A3
Das ist der neue Audi A3 © Audi
Das neue Design lässt den 4,24 Meter langen Dreitürer kraftvoll auf der Straße stehe. © Audi
Auch an der Flanke zeigt der neue Audi A3 eine markante Linie. © Audi
Front ist geprägt durch den Kühlergrill mit den sechs Ecken. Die Motorhaube setzt die Linien fort. © Audi
Zum Start liefert Audi den neuen A3 mit einem TDI- und zwei TFSI-Motoren; die drei Vierzylinder sind von Grund auf neu entwickelt. © Audi
Der neue Audi A3 rollt mit drei Vierzylindern an den Start: zwei Benzinern und einem Diesel. Die beiden TFSI und der TDI schöpfen aus 1,4, 1,8 und 2,0 Liter Hubraum. Die Leistung beträgt 90 kW (122 PS), 132 kW (180 PS) und 110 kW (150 PS). © Audi
Sein Grundpreis mit dem Einsteiger-Motor, der gegen Jahresende folgt, wird in Deutschland 21.600 Euro betragen. © Audi
Innen präsentiert sich der Audi A3 komplett neu. Neben Infotainment, Bluetooth-Autotelefon online samt WLAN-Hotspot können Kunden die neuesten Fahrassistenzsysteme dazu bestellen. © Audi
Gepäckraum mit 365 Liter Volumen © Audi
Ultraflacher, elektrisch ausfahrender Bordmonitor: Das Farbdisplay mit 3D-Bildern © Audi
Das ist der neue Audi A3 © Audi
Das ist der neue Audi A3 © Audi
Auf Wunsch mit LED-Scheinwerfern und LED-Heckleuchten © Audi
Das ist der neue Audi A3 © Audi

Lesen Sie auch:

Ah! So leicht: Der neue Audi A3 ist da

Darüber rangieren ein 2,0 Liter großer TDI mit 143 PS und ein 1,8-Liter-Benziner mit 180 PS. Damit sind Geschwindigkeiten bis 232 km/h möglich. Infotainment- und Assistenzsysteme wird es für den neuen A3 reichlich geben: Gegen Aufpreis kann man den Kompakten fast so ausstatten wie das Flaggschiff A8. Zu den Highlights zählen ein ausfahrbarer Flachbildschirm für Bordcomputer, Navigation und Internet sowie ein berührungsempfindlicher Drehknopf mit integriertem Touchpad. Ab 21.600 Euro.

RDF

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.