LA Auto Show

Rambazamba! Audi R8 Competition mit 570 PS

Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
1 von 14
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
2 von 14
Unter der Haube paart sich ein 5,2-Liter-V10- Motor mit einer Siebengang S tronic. In 3,2 Sekunden beschleunigt der Audi R8 Competition von null auf Tempo 100. Spitze fährt der R8 mit 570 PS, laut den Ingolstädtern, 320 Stundenkilometer.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
3 von 14
Natürlich kommt der Audi R8 Competition mit einer Sportauspuffanlage.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
4 von 14
Front- und Heckspoiler und Sideblades sind beim Audi R8 Competition aus Carbon.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
5 von 14
Die matten Kohlefaser-Elemente sehen schick aus und machen den Sportler leicht.  
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
6 von 14
Cooler Lock im Innenraum. Auch hier setzt sich die Carbon-Optik fort.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
7 von 14
Farblicher Akzent: Die Bremssättel sind rot lackiert.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
8 von 14
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.
9 von 14
Audi R8 Competition mit 570 PS feiert Premiere auf der LA Auto Show 2014.

Audi kündigt sein neuestes Meisterstück an: den Audi R8 Competition mit 570 PS. Der Supersportwagen hat Gene aus dem Rennsport, und das ist unübersehbar.

Besonders markant ist die Zwei-Farben-Optik: Elemente aus matter Carbonfaser und glänzendem Lack. Was so ins Auge fällt, ist auch gut für das Gewicht: Durch den Material-Mix bringt der Sportler mit Straßenzulassung weniger Gewicht auf die Waage. Das ist gut für die Leistung. 

In 3,2 Sekunden beschleunigt der Audi R8 Competition von null auf Tempo 100. Spitze fährt der R8 mit 570 PS, laut den Ingolstädtern, 320 Stundenkilometer.

Allerdings ist der R8 Competition ohne Laserlicht (gibt es beim Audi R8 LMX) unterwegs.

Der Audi R8 Competition feiert sein Debüt auf der LA Auto Show. Vom Band läuft der Wagen in Neckarsulm (Deutschland). Die Stückzahl ist auf 60 limitiert.

ml

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.