Dreckig, aber praktisch

Audi tadelt YouTuber – weil er mit schickem Testwagen nach der Flut hilft

Ein YouTuber packt mit einem teuren Edel-Kombi von Audi bei der Fluthilfe mit an. Darum ist der Autohersteller nicht amüsiert.

Nürburg (Eifel) – Eigentlich hatte der in der Eifel lebende Youtuber Misha Charoudin vor, den allradgetriebenen Audi RS 6 Avant für seinen Kanal auf der Nordschleife zu fahren und zu filmen. Doch dann suchte die Jahrhundertflut Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen heim, der Nürburgring wurde zum Einsatzzentrum für die Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten. Der YouTuber packte mit an – und transportierte mit dem schicken Audi freiwillige Helfer, Werkzeug und alles Mögliche. Irgendwann konnte man dem Wagen seine Farbe nicht mehr ansehen, weil er voller Schlamm war.

Aber der Audi fuhr und half. Gutes Auto. Aber leider nicht das Auto von Misha Charoudin. Es handelt sich nämlich um einen Presse-Testwagen, wie Hersteller sie Auto-Redakteuren, Bloggern und YouTubern zur Verfügung stellen. Unentgeltlich, oder besser: Die Gegenleistung ist in der Regel die Veröffentlichung einer Geschichte mit Test-Eindrücken. Audi hatte sich das Ganze also anders vorgestellt, als der Wagen auf dem YouTube-Kanal von Charoudin und weiteren Kanälen dann auftauchte: im Hardcore-Einsatz, mit Baumaterialien im Velours-verkleideten Kofferraum und nicht mehr ganz sauber.

Die Ingolstäder schimpften mit Charoudin. „Das war nicht der Sinn des Testwagens“, schrieben sie per Mail, „wir hoffen, dass der Wagen in einem einwandfreien Zustand zurückkommt“. Der YouTuber entschuldigte sich und löschte das Video. Die Reaktion von Audi ist durchaus verständlich. Schließlich ist so ein Hightech-Kombi für mindestens 121.500 Euro nicht ganz so robust wie eine Mercedes G-Klasse. Da hilft das Unternehmen lieber anderweitig: Spenden seiner Mitarbeiter will es um eine sechsstellige Summe aufstocken. Und dazu kommt ja noch die Konzernspende in Höhe von einer Million Euro. Die ganze Geschichte über die Reaktion von Audi, nachdem ein Youtuber mit einem Testwagen RS 6 Avant nach der Flut geholfen hatte, finden Sie auf 24auto.de*. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.