Erste Fotos

Design-Ikone: Audi zeigt neues TT Cockpit

Audi TT Interieur Design
1 von 3
Puristisch, sportlich und klar: Audi zeigt neues TT-Interieur auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas. Natürlich ist der kompakte Sportwagen mit schicken Sportsitzen sowie Multifunktionslenkrad ausgestattet. Doch diesmal steht beim neuen Modell das virtuelle Cockpit im Vordergrund.
Audi TT Interieur Design
2 von 3
Ein volldigitales Kombiinstrument präsentiert im neuem Audi TT alle Informationen direkt vor dem Fahrer. Die Komandozentrale ist ein 12,3 Zoll (mehr als 31 Zentimeter) Monitor mit einer brillianten Grafik. 
Audi TT Interieur Design
3 von 3
Die Instrumententafel soll von oben, wie die Tragfläche eines Flugzeugs aussehen: Klassisches TT-Feature sind die Luftdüsen, die in ihrem Turbinen-Look an Triebwerke erinnern sollen. Mini-Displays zeigen die Temperatur an.

Puristisch, sportlich und clean – Audi zeigt neues TT-Interieur auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Er ist eine ganz große Nummer in der Opel-Historie. Denn der Kapitän war nicht nur 42 Jahre das Flaggschiff, er hatte …
Opel Kapitän: Die Stilikone feiert ihren 80. Geburtstag
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder
Nur 1.500 Stück vom begehrten Kalender stehen zum Verkauf. Wir zeigen Ihnen die hübsche Miss Tuning und die heißesten …
Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.